Donnerstag, 1. Juli - Sonntag, 4. Juli in Hamburg

BDO Hamburg-Masters


Freitag, 2. Juli 2010 - 16:30

Niederlande - Indien   6 : 3   (4:1)


Torreicher Start – Oranje siegt

Freitag, 2. Juli: Niederlande – Indien 6:3 (4:1)

Die Zuschauer bei den BDO Hamburg Masters haben einen torreichen Turnier-Auftakt gesehen. Dabei setzte sich das junge, neu formierte niederländische Team des neuen Trainers Paul van Ass mit 6:3 (4:1) gegen Indien durch. Die Niederlande bestimmten die Partie in der ersten Hälfte beinahe nach Belieben. Die Inder benötigten schon eine Strafecke, um auf die Anzeigetafel zu kommen.

Nach der Pause gestalteten die Asiaten die Partie dann zwar etwas offener, doch das Oranje-Team hatte immer eine Antwort parat und fuhr am Ende verdient den ersten Sieg bei diesem Turnier ein. Für die Niederlande trafen Bob de Voogd, der Neu-Kölner Robbert Kemperman, Jeroen Hertzberger, Klaas Vermeulen, Mink van der Weerden und Constantijn Jonker. Die Tore für die Inder verbuchten die ehemaligen Bundesliga-Spieler Dhananjay Mahadik und Sandeep Singh sowie Ravipal Singh.

 

Tore:

1:0 Bob de Voogd (9.)

2:0 Robbert Kemperman (17.)

2:1 Dhananjay Mahadik (KE, 18.)

3:1 Jeroen Hertzberger (20.)

4:1 Klaas Vermeulen (34.)

-------------

4:2 Sandeep Singh (KE, 43.)

5:2 Mink van der Weerden (KE, 46.)

5:3 Ravipal Singh (52.)

6:3 Constantijn Jonker (60.)

 

Ecken:

NED 4 (1 Tor) / IND 3 (2 Tore)

 

Schiedsrichter:

John Wright (RSA) / Björn Bachmann (GER)

 
Saison 2010
« Aktuelles
» Unser Team

Spieltermine Deutschland
Freitag, 02.07.2010 - 18:45
    » JPN - GER   3:5 (2:2)
Samstag, 03.07.2010 - 14:00
    » IND - GER   3:5 (2:2)
Sonntag, 04.07.2010 - 14:00
    » GER - NED   5:1 (3:0)

» Gesamter Spielplan
 

» Impressum © 2017 • hockey.de