Donnerstag, 9. Juni - Montag, 13. Juni in Mannheim

4-Nationenturnier Pfingsten


Samstag, 11. Juni 2011 - 13:00

Belgien - Deutschland   0 : 4   (0:2)


Klarer 4:0-Auftaktsieg gegen Belgien

Bundestrainer Markku Slawyk: „Wir hatten unfassbar viele Torgelegenheiten“

11.06.2011 - In ihrem Auftaktspiel beim Mannheimer U16-Nationen-Turnier kamen die deutschen Mädchen am Samstag zu einem ungefährdeten 4:0 (2:0)-Sieg gegen Belgien. Anne Winter, Lisa Schütze und Charlotte Stapenhorst (2) schossen die Tore. „Das Ergebnis spiegelt unsere drückende Überlegenheit nur unzureichend wider. Wir hatten unfassbar viele Torgelegenheiten, waren im Abschluss aber noch zu wenig effektiv“, meinte Bundestrainer Markku Slawyk, der mit dem Herausspielen der Chancen allerdings sehr zufrieden war.

Von Beginn an zeigte sich die deutsche Mannschaft ihrem belgischen Gegner überlegen. Den Gäste blieb kaum etwas anderes übrig, als sich auf die Verteidigung ihres Schusskreises zu konzentrieren. Das gelang den Belgierinnen bis zur 25. Minute allerdings sehr gut. Dann markierte Anne Winter nach einem schönen Rechtsangriff der DHB-Auswahl das überfällige 1:0. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Lisa-Marie Schütze im Nachschuss an die von lea Albrecht zuvor an den Pfosten geschossene zweite deutsche Strafecke zum 2:0-Halbzeitstand.
Auch im zweiten Durchgang waren die Kräfteverhältnisse sehr einseitig verteilt. Während die deutsche Torhüterin Emma Seng bis zum Schlusspfiff kaum etwas zu tun bekam, stand ihre belgische Kollegin fast im Minutentakt im Brennpunkt. Fast ein Wunder, dass nur noch zwei Tore von Charlotte Stapenhorst (per Verwandlung der sechsten Strafecke sowie aus dem Spiel heraus) zum 4:0-Endstand fielen.
„Das Torschussverhalten an sich war gar nicht schlecht, aber es fehlte halt manchmal an der Präzision“, so Markku Slawyk über die Gründe für die vielen ausgelassenen Chancen. Sehr lobend befand der Bundestrainer das Zweikampfverhalten und die Art und Weise, wie die taktischen Vorgaben von seinen Spielerinnen umgesetzt wurden. „Für ein erstes Turnierspiel bin ich sehr zufrieden.“
Aus dem 18er-Kader nicht zum Einsatz kamen TW Esther Mozelewski und Vivien Tahal.

Tore:
0:1 Anne Winter (25.)
0:2 Lisa-Marie Schütze (E, 34.)
-------------------
0:3 Charlotte Stapenhorst (E, 46.)
0:4 Charlotte Stapenhorst (49.)

E: 2 (0) / 6 (2)

 
Saison 2011
« Aktuelles
» Unser Team

Spieltermine Deutschland
Samstag, 11.06.2011 - 13:00
    » BEL - GER   0:4 (0:2)
Sonntag, 12.06.2011 - 11:00
    » GER - SCO   10:1 (5:1)
Montag, 13.06.2011 - 12:00
    » NED - GER   1:1 (1:0)

» Gesamter Spielplan
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de