Nachrichten Feed

Hockey Nachrichten

Mitgliederbestand: Hamburgs Sport schrumpft

Moderater Rückgang in der Coronakrise

 

04.12.2020 - Der Hamburger Sportbund (HSB) hat nach seiner aktuellen Mitgliederbestandserhebung 823 Vereine mit 521.118 Mitgliedschaften, das sind rund 20.000 Mitgliedschaften weniger als im Vorjahr. Unter den Mitgliedern in Sportvereinen sind 133.581 Jugendliche unter 18 Jahren, das sind rund 5.400 weniger als im Vorjahr. Im Frühjahr stand der Hamburger Vereinssport bedingt durch die Coronakrise und den Lockdown für 51 Tage komplett still. Trotz der Lockerungsschritte über den Sommer war der Vereinssport in Hamburg weit von einer Normalität entfernt. „Vor diesem Hintergrund ist das Schrumpfen der Mitgliederzahlen in den Mitgliedsorganisationen des HSB bis jetzt als überwiegend moderat einzustufen. Vor allem die fehlenden Eintritte bei normaler Fluktuation haben bei vielen Vereinen über den Sommer zu den Mitgliederverlusten geführt“, so HSB-Vorstandsvorsitzender, Ralph Lehnert.

» mehr dazu auf der Website des HSB...

Ostdeutscher Hockey-Verband

ODM Jugend Halle und OHV Pokal Halle abgesagt | Absage der RL Ost Halle geplant

 

04.12.2020 - Der OHV Vorstand hat sich heute Abend auf einer virtuellen Sitzung über die Hallensaison 2020/21 beraten. Nach der Verlängerung des Teil-Lockdowns bis zum 10. Januar 2021 erscheint die Durchführung eines Hallenspielbetriebs nahezu ausgeschlossen. Der Vorstand hat daher beschlossen:

• Die Ostdeutschen Meisterschaften der Jugend Halle 2020/21 werden abgesagt.

• Der Ostdeutsche Pokal Halle in Güstrow wird abgesagt.

• Da ein Aufstieg in die Bundesliga nicht mehr möglich ist, ist geplant, die Regionalligen Ost Halle 2020/21 ebenfalls abzusagen. Hierzu wird aber zunächst die Meinung der spielwilligen Teams eingeholt.

» zur OHV Mitteilung Nr. 160 vom 4.12.2020

WHV - Ordentlicher Verbandstag 2020

Protokoll ist veröffentlicht

 

03.12.2020 - Das Protokoll zum Ordentlichen WHV-Verbandstag 2020 wurde auf der Sonderseite veröffentlicht.

» weiter auf der VT-Sonderseite

Feldhockey in Special-Olympics-Familie aufgenommen!

Großer Erfolg: Aufnahme als Demosportart bei den Special Olympics World Games 2023 in Berlin

 

03.12.2020 - Große Freude beim Deutschen Hockey-Bund und den internationalen Hockeyverbänden FIH und EHF über eine Nachricht von den Organisatoren der Special Olympics World Games 2023: Gemeinsam mit Rudern wurde Specialhockey - international Hockey ID (Intellectual Disability) – als Demonstrationssportart für das bedeutendste weltweite Sportereignis für Menschen mit geistiger Behinderung aufgenommen, das vom 17. bis 24. Juni 2023 in Berlin stattfinden wird. Die Bewerbung des DHB hat Special Olympics Deutschland und die Organisatoren überzeugt.

» weiter

In München soll ein „Special Hockey Team“ geründet werden

Ein Aufruf von Bärbel Holzmüller, Peter Schweizer und Sven Lindemann

 

MÜNCHEN Die Münchner Hockey-Aktivisten Bärbel Holzmüller, Peter Schweizer und Sven Lindemann sind auch in diesem Corona-Winter nicht untätig. Die haben die Planungsarbeit für ihr Projekt „Special Hockey Team München“ gestartet, das im Frühjahr 2021 verwirklicht werden soll.

„Ziel unseres Projekts ist die Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer geistigen Behinderung in die Hockeyfamilie“, berichtet Bärbel Holzmüller. „Wir wollen Inklusion gemeinsam leben und die Freude an der Sportart Hockey mit Menschen mit und ohne Behinderung teilen“, erläutert Peter Schweizer.

In Deutschland gibt es aktuell 14 Standorte, an denen Special Hockey angeboten wird. Die Verteilung der Standorte ist aber noch nicht flächendeckend – in einigen Bundesländern wie beispielsweise Bayern wird derzeit noch kein Special Hockey angeboten.

„Aktuell sind wir in München in der Planungsphase. Wir suchen Jugendliche und junge Erwachsene mit geistigem Handicap (ab 14 Jahren), die Interesse haben, mitzumachen“, berichtet Sven Lindemann. „Sportliche Erfahrungen mitzubringen, ist nicht notwendig, vor allem nicht im Hockeysport. Auf dem Platz mobil und körperlich belastbar zu sein, ist die einzige Voraussetzung – und natürlich viel Spaß am Sport.“ Durch ihre Ausbildung in den Bereichen Sportwissenschaft und Pädagogik sowie dem persönlichen Interesse an der Sportart Feldhockey liegt Holzmüller, Schweizer und Lindemann dieses Projekt sehr am Herzen.

Das Special Hockey Team München soll unabhängig von den Hockeyclubs in München organisiert sein. Interessierte aller Hockey-Vereine in München sind herzlich willkommen. Die Initiatoren bitten darum, ihre Einladung zum Special Hockey Team München an Interessierte in den Clubs weiterzuleiten. Wer Interesse oder Rückfragen hat, schreibt an » specialhockeymuenchen@thehockeyzone.de

WHV-Zukunftswerkstatt "Bewegt Älter werden"

Erfolgreiche Online-Veranstaltung

 

03.12.2020 - Am Samstag, den 28.11.2020, fand die WHV-Zukunftswerkstatt zum Thema "Bewegt Älter werden“ statt. In der mehrstündigen Online-Veranstaltung wurden allgemeine Inhalte vorgestellt und strategische Ziele für die Ausrichtung des Programms BÄw innerhalb des WHVs formuliert. Einen ausführlichen Bericht dazu finden Sie in der untenstehenden Verlinkung.

Bei allgemeinen Fragen zum Programm BÄw oder der konkreten Umsetzung in ihrem Verein wenden Sie sich bitte an die WHV-GS z.H. Franziska Mlodzian.


»Bericht - WHV Zukunftswerkstatt "Bewegt Älter werden"

Über die „Keimzelle des Spiels“

Weltmeister-Coach Bernhard Peters addressiert sein zweites Buch an Jugendtrainer

 

01.12.2020 - Bernhard Peters hat gerade ein neues Buch veröffentlicht. Der Weltmeister-Coach von 2002 und 2006 hat die letzten knapp 15 Jahre im Profi-Fußball gewirkt, und so ist es nicht verwunderlich, dass sich „Zwei gegen Eins – starke Entscheider auf dem Platz“ an Kinder- und Jugendtrainer im Fußball richtet. Doch der heute 60-Jährige hat auch Coaches aus anderen Sportarten im Blick. Im Interview mit Christoph Plass erzählt er über sein neuestes Werk und das nach wie vor enge Verhältnis zum Hockeysport.

» weiter

SV Tresenwald

Hockey beim SV Tresenwald in Machern unter Lockdown-Bedingungen

 

02.12.2020 - Die Sportstätten sind zu, das Vereinstraining darf nicht stattfinden und auch ein gemeinsames Athletiktraining ist aktuell nicht möglich. Weihnachten ist nicht mehr weit und über die Feiertage wird die sportliche Form bekannterweise selbst in normalen Jahren nicht besser.

Eine gute Ausdauer und eine vernünftige Beweglichkeit sind beim Hockey das A und O. Besonders für unsere aktiven Nachwuchssportler, die sonst 2-3 mal in der Woche im Sportpark Tresenwald trainieren, ist die plötzliche erneute Umstellung schwer. Sich nur im Sportunterricht 2-3 Stunden pro Woche auszutoben, reicht vielen Hockeyspielern meistens nicht aus.

» weiter lesen

Kaum noch Hoffnung auf Hallenhockey in dieser Saison

Bund und Länder verlängern Teil-Lockdown bis 10. Januar

 

02.12.2020 - Wie heute Abend bekannt wurde, wollen Bund und Länder den Teil-Lockdown bis in den Januar hinein verlängern. Der Teil-Lockdown mit geschlossenen Restaurants, Museen, Theatern und Freizeiteinrichtungen wird bis zum 10. Januar fortgesetzt.

Nach der Absage der Hallensaison 2020/21 für die Bundesligen wurden inzwischen die Regionalligen Nord, West und Süd abgesagt. Der Vorstand des Ostdeutschen Hockey-Verbands berät am kommenden Freitag Abend über die Regionalliga Ost.

Auch eine Reihe von Landesverbänden, z.B. West und Hamburg, haben bereits die Hallensaison vollständig gestrichen.

» Mitteilung der Bundesregierung

Absage Spielbetrieb Halle 2020/21

Erwachsene und Jugend

 

02.12.2020 - Liebe Hockeyspielerinnen, liebe Hockeyspieler, wir hatten gehofft, nicht absagen zu müssen. Da aber die Sporthallen im Dezember nicht genutzt werden können, sehen wir uns doch gezwungen, die offiziellen Spiele der Hallensaison 2020/21 für die Spielgemeinschaft Hamburg-Schleswig-Holstein abzusagen. Diese Absage umfasst in gleicher Weise die Ansetzungen für die Spiele der Jugend- wie der Erwachsenen-Mannschaften.

Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist, dass frühestens ab Januar 2021 nach den Weihnachtsferien mit dem Training in den Sporthallen begonnen werden kann. Bei einer Vorbereitungszeit von wenigstens zwei Wochen könnten Punktspiele nicht vor dem Wochenende 23./24.01.2021 stattfinden. Bis zum Beginn der Frühjahrsferien verbleiben nur sechs Wochenenden. Die Zahl der gemeldeten Mannschaften lässt - unter Berücksichtigung der für Hallenspiele einzuplanenden Pausen im Laufe eines Hallen-Spieltages - auch bei einer nur einfachen Spielrunde nicht ausreichend Zeit für die Durchführung der geplanten Spiele.

Entsprechende Entscheidungen werden gerade auch von allen anderen Landesverbänden getroffen und veröffentlicht.

Wir wünschen Euch allen einen gesunden Jahresausklang und freuen uns darauf, im nächsten Jahr wieder mit Euch Hockey zu organisieren und zu spielen!

HHV-Weihnachtsgewinnspiel 2020

Wie viele Hockeybälle sind in der Ballkiste?

 

01.12.2020 - Liebe Hockeyfreunde, Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Zeit der kleinen und großen Vorbereitungen: Geschenke besorgen, Plätzchen backen, das Zuhause dekorieren und Adventskalender aufhängen. Wir starten heute unser Weihnachtsgewinnspiel, bei dem ihr tolle Preise gewinnen können.

1. Preis: Feldschläger Adidas AX Carbon

2. Preis: PECO-Hoody

3. Preis: PECO-Jogger

Macht mit und mailt uns bis zum 24.12.2020 die richtige Antwort auf diese Frage:

Wie viele Hockeybälle befinden sich in dieser Ballkiste?

» mehr dazu...

Absage der Masters-Weltmeisterschaften

2021 kein Mastershockey in Nottingham, Tokio und Kapstadt.

 

01.12.2020 - Die ursprünglich für 2020 geplanten und aufgrund der Corona-Pandemie in 2021 verlegten Masters-Weltmeisterschaften wurden von der WMH nun endgültig abgesagt. Nottingham, Tokio und Kapstadt könnten 2022 erneut als Gastgeber auftreten.

» weiter

WHV-Adventskalender für Sierra Leone Hockey

Türchen Nr. 4 - Wer steckt hinter dem Projekt?

 

04.12.2020 - Hier findet ihr einen informativen und spannenden Adventskalender über das Spendenprojekt: WHV für Sierra Leone Hockey. Gerne würden wir euch in den kommenden Tagen näherbringen, wie die beiden Initiatoren Cornelius & Dominique versuchen die Träume zahlreicher sierra-leonischer Hockeytalente zu verwirklichen.


Wir freuen uns sehr über Euer Feedback und stehen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

»Türchen Nr. 4 - Wer steckt hinter dem Projekt?

WHV-Endgültige Absage der Hallensaison 2020/2021

Durchführung nicht realistisch

 

30.11.2020 - Nachdem der DHB sich entschieden hat, die Hallensaison in den Bundesligen abzusagen, haben auch wir uns entschlossen, unsere Hallensaison endgültig abzusagen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Einschränkungen halten wir die Durchführung der Hallensaison ab Januar 2021 für nicht realistisch.

Bundeshaushalt erhöht Sportförderung

Unterstützung in der Pandemie

 

30.11.2020 - Die Sportförderung über das Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat (BMI) wächst von 279 auf 293 Mio €, heißt es in der Pressemitteilung des DOSB. Zudem wird das in diesem Jahr aufgelegte Programm „Coronahilfen Profisport“ auf Basis der gelockerten EU-Beihilferegeln ausgebaut und mit insgesamt 200 Mio € für 2021 ausgestattet. Für Sportgroßveranstaltungen werden bis Ende des Jahres 2021 außerdem die Förderhöchstgrenzen vorübergehend erhöht. Welt- und Europameisterschaften können nun mit bis zu 400 T € (bisher 150T €) und sonstige herausragende Veranstaltungen mit bis zu 200 T € (75 T €) durch das BMI unterstützt werden. Ein weiteres wichtiges Unterstützungssignal wurde im Bereich des Sportstättenbaus gesetzt. Das Förderprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“, von dem maßgeblich die Sportstätteninfrastruktur profitiert, wurde nochmals erhöht und hat für die Förderrunde ab Februar/März 2021 nun ein Volumen in Höhe von 600 Mio €.

Der Hessische Hockey-Verband informiert

Amateur- und Breitensport weiterhin untersagt

 

30.11.2020 - Die hessische Landesregierung hat sich der Beschlussfassung vom 25.11.2020 angeschlossen. Der bestehende Lockdown wird bis zum 20.12.2020 verlängert, die Kontaktbeschränkungen wurden verschärft (auf fünf Personen aus zwei Haushalten, wobei Kinder unter 14 J. ausgenommen sind). Grundsätzlich bleiben die Sportanlagen geöffnet, solange der jeweilige Betreiber (Kommune/Kreis/Verein) keine anderslautende Regelung trifft.

Als Konsequenz daraus, hat der DHB die Bundesligahallensaison 2020/21 abgesagt. Die Regionalligen stehen in Kontakt. Und auch der Hessische Hockey-Verband e.V. wird mit seinen Überlegungen auf seine Vereine zukommen.

»Pressemitteilung des Landes Hessen 26.11.2020 (PDF)
»Landessportbund zur Coronaverordnung 26.11.2020 (PDF)
»Beschluss der Bundesregierung vom 25.11.2020 (PDF)

Der Hessische Hockey-Verband bietet an

Trainerfortbildungen (auch zur Lizenzverlängerung)

 

04.12..2020 - Wir freuen uns, unter der Leitung unseres Lehrbeauftragten Robin Rösch zum Jahresende noch vier Trainerfortbildungen im Rahmen von Online-Workshops zu den Themen: "Trainingsideen & die Rolle des Coaches“ sowie „Werte, (Leistungs-)Kultur & Spielprinzipien“ anzubieten.

Die Workshops am 04.12. und 05.12.2020 finden mangels Masse nicht statt. Für die Folgewoche werden gerne noch Anmeldungen entgegen genommen:

Donnerstag, 10.12.2020 von 17:00 bis 20:00 Uhr

Samstag, den 12.12.2020 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Nähere Informationen bitten wir der Ausschreibung zu entnehmen. Wir freuen uns, auf Ihre/Eure Teilnahme.

»Ausschreibung Trainerfortbildungen (PDF)

"Ecke - Schuss - Couch"

Ein webbasierter Austausch zu unterschiedlichen Themen für unsere Hockeyfamilie

 

27.11.2020 - Die Sporthallen sind leer, die Hockeyschläger stehen in der Ecke und die Kuchenbleche haben wegen ausgefallener Turniere frei. Dieses Bild zeigt sich derzeit in den meisten Regionen Hockeydeutschlands. Doch das Hockeyherz schlägt weiter bei allen Mitgliedern der Hockeyfamilie. Dies möchte der Deutsche Hockey-Bund unter Leitung der Ressorts Jugend und Sportentwicklung gerne unterstützen und hat daher das Projekt „Ecke – Schuss – Couch“ ins Leben gerufen. Hierbei handelt es sich um ein Webangebot für alle Hockeyinteressierten, die während der momentan vorherrschenden Corona-Einschränkungen und dem weitestgehend runtergefahrenen Freizeitangebot trotzdem oder gerade jetzt den Fokus auf Hockeyschläger, -ball und das Vereinsleben richten möchten. Und das Ganze entspannt von der heimischen Couch aus.

» weiter

Sporthallen bleiben geschlossen

Teil-Lockdown verlängert und verschärft

 

26.11.2020 - Die aktuellen Corona-Maßnahmen werden bis zum 20. Dezember verlängert - und teilweise verschärft. Restaurants, Theater und Freizeiteinrichtungen bleiben geschlossen. Anschließend könnte der Teil-Lockdown erneut verlängert werden, wenn die Fallzahlen nicht deutlich sinken. "Das ist leider nicht absehbar", so Kanzlerin Angela Merkel. Bis zum 15. Dezember wollen sich Bund und Länder erneut besprechen.

Die Beschlüsse der Videokonferenz am 25.11.2020 werden in den nächsten Tagen von den Bundesländern umgesetzt.

» Beschluss der Videokonferenz Bund - Länder (PDF)

Hallen-Bundesliga 2020/2021 wird abgesagt

Ligabetrieb aufgrund der verlängerten Corona-Maßnahmen nicht mehr durchführbar

 

26.11.2020 - Der Deutsche Hockey-Bund hat am Mittwochabend seine Bundesliga-Vereine darüber informiert, dass die anstehende Hallenhockey-Bundesligasaison 2020/21 aufgrund der von der Bundesregierung und den Ministerpräsident*innen verlängerten bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie abgesagt wird. Damit folgt der Verband einer Empfehlung der Task Force, bestehend aus Vertretern des DHB, der Bundesliga-Vereinsversammlung (BLVV) und des Hockeyliga e.V..

» weiter

„Starke Netze gegen Gewalt“

DOSB zeichnet die Hockeyabteilung des ETB Schwarz-Weiss Essen aus

 

26.11.2020 - Gewalt hat viele Gesichter und sie betrifft Mädchen und Frauen in besonderem Maße. In der Corona-Krise sind soziale Kontakte eingeschränkt, Konflikte und häusliche Gewalt nehmen zu. Daher hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) erneut die Möglichkeiten des Sports genutzt, Aufmerksamkeit zu erzeugen und Betroffene zu unterstützen.

Die langjährige Präventionsarbeit der Hockeyabteilung des ETB SW Essen, maßgeblich durch die ebenfalls als Präventionsbeauftragte des WHVs berufene Roswitha Hübscher initiiert, wurde mit dem 1. Platz deutschlandweit ausgezeichnet.

Für die digital stattfindende Verleihung wurde eigens ein kurzer Film angefertigt.

» zum Video

Hockeyliga e.V. Zielgruppenanalyse läuft noch

Schon 2.000 Teilnehmer

 

25.11.2020 - An der im November 2020 gestarteten Zielgruppenanalyse Hockey-Deutschlands des neu gegründeten Vereins Hockeyliga e.V. haben schon 2000 Hockeyinteressierte teilgenommen. Bei der Umfrage, die insgesamt 26 Fragen beinhaltet und ca. 15 Minuten dauert, geht es um Eigenschaften, Verhaltensmerkmale und Einstellung zum Sport allgemein sowie auch über Werte-Vorstellungen und Berufsleben. Die Daten werden anonymisiert. Zusammen mit dem Hamburger Marktforschungsunternehmen Appinio wird Hockeyliga e.V. die Ergebnisse auswerten und dann auch präsentieren. Es kann noch an der Umfrage teilgenommen werden.

» zur Umfrage...

Hallen-EM 2022 in Hamburg

Doppel-EM der Damen und Herren vom 12. bis 16. Januar 2022 in der Sporthalle Hamburg

 

25.11.2022 - Die gemeinsame Hallenhockey-Europameisterschaft der Damen und Herren wird vom 12. bis 16. Januar 2022 in Hamburg stattfinden. Es sind zwei Premieren, die mit dieser Veranstaltung gefeiert werden: Noch nie wurde ein Event in der 45-jährigen EM-Geschichte über fünf Tage ausgetragen und es wird das erste Mal seit 1975 sein, dass die Hansestadt Austragungsort ist. Event-Location wird die Sporthalle Hamburg sein. Am Mittwoch stellten Hamburgs Innen- und Sportsenator Andy Grote, DHB-Generalsekretär Heiko von Glahn und die Nationalspieler Rosa Krüger und Constantin Staib das Thema bei einem Corona-konformen Pressetermin auf der Plaza der Hamburger Elbphilharmonie vor.

» weiter

 
5. Dezember 2020
« Aktuelle Nachrichten
Archiv, Feed, Suche
» Nachrichten Archiv
» Nachrichten Feed
» Nachrichten Suche
» Alle anzeigen

» 1 - Allgemein
» 1 - Aus den Vereinen (O)
» 1 - Bayern
» 5 - DHB
» 5 - Hamburg
» 2 - Hessen
» 2 - Ost (OHV)
» 1 - Seniorenhockey
» 5 - West (WHV)
Nachrichten Feed

Der Feed enthält die Hockey Nachrichten der letzten 10 Tage.

Hier können Sie den Link zum Feed kopieren, um ihn in ein anderes Programm einzusetzen.

Hockey Nachrichten Feed

 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de