Hockey-Trainer:

Trainer(Ge)Suche

Vereine suchen Trainer, Trainer suchen Vereine

Kostenloser Service für die DHB-Mitglieder

Die Rubrik Trainer(Ge)Suche wurde als kostenfreier Service für die DHB-Vereine und für die Trainer auf hockey.de eingerichtet. Die Gesuche bleiben etwa ein Vierteljahr lang online, können aber im Bedarfsfall auch noch verlängert werden. Anfragen bitte direkt an die Hockey.de-Redaktion. Die Anfragen können selbstverständlich auch unter Chiffre geschaltet werden.

Anfragen: hockey.de-Redaktion (redaktion@hockey.de)

 

Trainer/in gesucht

Die Hockeyabteilung des Viersener THC 1896 e.V. sucht zur Erweiterung des Trainerstabs engagierte TrainerInnen (ab 16 Jahren)

06.11.2017 – Als familiärer Club mit stetig wachsenden Mitgliederzahlen suchen wir zur Verstärkung und Erweiterung unseres Trainerteams engagierte TrainerInnen.

Wir bieten:

  • Aktive Mitarbeit in unserem Trainerteam
  • Familiäres Umfeld
  • Gute Infrastruktur (Kunstrasenplatz, Halle, Clubhaus)
  • Bei Interesse Trainings- und Spielmöglichkeiten in unseren Damen- oder Herrenmannschaften
  • Je nach Umfang können wir verschiedene Verdienstmöglichkeiten anbieten (Abrechnung auf Stundenbasis, Übungsleiterpauschale o.ä.)
  • Mitarbeit als Trainer im Erwachsenbereich möglich

Wir suchen:

  • Erfahrung als Hockeyspieler und Trainer wünschenswert
  • Freude und Spaß im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Motivation, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Trainerschein von Vorteil

Bei Interesse und weiteren Fragen bitten wir um Kontaktaufnahme an Daniel Klingohr:

dklingohr@web.de

 

Trainer/in gesucht

Hockeyabteilung des SV Bergstedt in Hamburg sucht hauptamtliche/n Trainer/in (Vollzeit)

01.11.2017 - Die Hockeyabteilung des SV Bergstedt im Nordosten von Hamburg gehört mit über 450 Jugendlichen zu den größten Jugendabteilungen in Deutschland überhaupt. Aktuell haben wir 36 Jugendmannschaften, ein Herrenteam, zwei Damenmannschaften (1. Damen Oberliga), drei Freizeitmannschaften und den Vorhockeybereich der Jahrgänge 2011-2013.

Da unsere Hockeysparte in allen Altersklassen stetig wächst, suchen wir per sofort zur Verstärkung unseres Trainerteams eine Trainerin / einen Trainer.

Gern würden wir Sie als hauptamtlichen Trainer beschäftigen, der sowohl Mädchen als auch Jungen in unterschiedlichen Altersklassen trainiert und bei Punkt- und Trainingsspielen betreut. Eine B- oder A-Lizenz ist nicht unbedingt erforderlich, wir legen Wert auf Erfahrung und Engagement. Nichtsdestotrotz unterstützen wir Sie natürlich beim Erlangen einer Lizenz des Deutschen Hockeybundes bzw. des Deutschen Sportbundes.

Wir bieten unseren Trainern ein familiäres Umfeld in einem Verein, der vom leistungsorientierten Hockey bis zum Breitensport für jede(n) SpielerIn ein Zuhause bietet.

Wir erwarten, dass Sie unsere jugendlichen Co-Trainer, die im Training Unterstützung leisten, anleiten und hinsichtlich ihrer eigenen Trainerausbildung unterstützten.

Wir freuen uns, wenn Sie eigene Ideen in den Trainingsbetrieb einbringen, unser Trainingskonzept mit uns weiterentwickeln und unseren SpielerInnen den Spaß und die Freude am Hockey vermitteln.

Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme:

sgaupties@web.de

 

Trainer/in gesucht

VfL Bad Kreuznach sucht Trainer/in für stetig wachsende Jugendabteilung

20.10.2017 - VfL 1848 Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) sucht zur Unterstützung der vorhandenen Übungsleiter und auf Grund der sehr erfreulich, stetig wachsenden Anzahl an Jugendlichen und Kindern einen weiteren Hockeytrainer (w/m).

Wir bieten Dir:

  • Mitarbeit in unserem ehrenamtlichen Trainerteam
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Je nach Umfang können wir verschiedene, branchenübliche Verdienstmöglichkeiten anbieten (Abrechnung auf Stundenbasis, Übungsleiterpauschale oder auf 450-Euro-Basis)

Was solltest Du mitbringen?

  • Erfahrungen in Leistung– und Breitensport
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent im Sportbereich
  • Spaß am Umgang mit Kinder, Jugendlichen und Eltern
  • Trainer–Neulinge sind uns ebenso willkommen wie erfahrene Hockey – Trainer/innen. Wer noch keinen Trainerschein hat, kann selbstverständlich mit unserer Unterstützung die Trainer C-Lizenz beim Deutschen Hockey Bund / Sportbund erwerben

Interesse ? – dann freuen wir uns Dich bald auf einer der schönsten Hockeyanlagen Deutschlands begrüßen zu dürfen! Anfragen werden natürlich streng vertraulich behandelt.

Kontakt:

Hans-Wilhelm Hetzel,

0171 175 0 612,

hetzel.vfl@gmx.de

Homepage: www.vfl-badkreuznach-hockey.de

 

Trainer sucht

Motivierter und erfolgsorientierter Trainer sucht...

17.10.2017 - ... eine neue Herausforderung. Verfügt sowohl über:

  • 19 Jahre Erfahrung als Trainer
  • Hochschulabschluss im Sport (Diplomtrainer)
  • Erfahrung im Ausland
  • Erfahrung mit Hockey AGs und Kindergarten
  • eine gültige B-Lizenz Breitensport
  • Co-Trainer bei Auswahlteams von Baden-Württemberg
  • Flexibilität, Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft (auch an Wochenenden)

Hallo Hockeyfreunde,
Ich suche neue Aufgabe (in Festanstellung, Vollzeit). Ich besitze bereits die B-Lizenz Breitensport und werde auch die mir noch fehlenden Lizenzen in den kommenden Jahren abschließen. Ich bin interessiert an einem Verein im Raum Baden-Württemberg, wo man mit jungen und positiv denkenden Spielern etwas aufbauen kann, und freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme:

Svilen Krachunov

svilenkrachunov@gmail.com

0157-32050001

 

Trainer sucht

Ambitionierter und junger Trainer sucht...

16.10.2017 - ... zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Herausforderung, im Erwachsenenbereich, im Raum NRW.

Ich suche:

  • eine neue leistungsorientierte Aufgabe
  • ein langfristiges Engagement in einem familiären Umfeld
  • einen Verein, der bereit ist, neue Wege zu gehen

Ich biete:

  • eine aktuelle B-Lizenz
  • eine motivierende, fokussierte und analytische Arbeitsweise
  • Erfahrung von der Verbandsliga bis hin zur Bundesliga
  • professionelles Auftreten
  • ein überdurchschnittliches Engagement in der Mannschaft, wie auch im Verein

Sollte ihr Verein Interesse an einem ambitionierten, jungen Trainer haben, der frischen Wind mitbringt und seine Arbeit liebt und lebt, dann würde ich mich über eine Kontaktaufnahme sehr freuen! Nachricht unter Chiffre 07-2017 an

redaktion@hockey.de

 

Trainer/in gesucht

Kreuznacher HC sucht Trainer/in für Damenmannschaften ab sofort

10.01.2017 - Der KREUZNACHER HC ab sofort eine/n Trainer/in für unsere Damenmannschaften. In der Halle steht für die 1. Mannschaft die 2. Regionaligarunde an; die 2. Damenmannschaft spielt in der 2. VL. Im Feld streben wir die RL an.

Wir suchen:

  • einen Trainer/in mit mindestens C-Schein,
  • der/ die unsere Philosophie mitlebt,
  • an einem längerfristigen Engagement interessiert ist
  • und in einem Team von Trainern, Athletiktrainern, Teammanagement und übergreifend in der Jugendarbeit mitarbeiten möchte.

Wir können uns Teilzeit-, stundenweise Arbeits- oder Honorarbeschäftigung vorstellen. Wir sind gerne behilflich bei Wohnungs- oder Jobsuche.

Deine Bewerbung schickst Du bitte an :

Stefanie Baumann-Zerfass

Humperdinckstr. 64

55543 Bad Kreuznach

Gerne auch Kontaktaufnahme telefonisch:

0171/ 2067908

 

Trainer/in gesucht

Der Bremer Hockey Verband sucht ab sofort für eine Trainer/ Lehrerstelle

07.10.2017 - Im Zuge des weiteren Ausbaus der Leistungssportentwicklung sucht der Bremer Hockey Verband eine/n Trainer/in mit Lehrbefähigung für die Sek 1/ Sek 2.

Der Einsatz erfolgt mit einem Anteil von 50% der Pflichtstundenzahl in der sportbetonten Schule an der Ronzelenstrasse und 50% der Pflichtstunden für den Landesverband.

Ihre Aufgaben:

  • Förderung des Leistungsaufbaus von Sportlern des Landeskaders
  • Planung und Organisation von Trainings von Jugendmannschaften (U12 bis U16)
  • Durchführung von Trainingsmaßnahmen und Betreuung der Auswahlmannschaften bei Turnieren
  • Betreuung von Leistungssportlern durch Koordination aller Fördermaßnahmen
  • Auswertung und Analyse von Trainingsdaten und Wettkampfergebnissen
  • Mitarbeit in Gremien und Kommissionen
  • Aufbau von Strukturen im Bereich der Nachwuchsentwicklung und – Förderung
  • Einhaltung der aktuellen Anti-Dopingrichtlinien

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss Lehramt und mindestens eine DOSB-Trainer/in B-Lizenz in der Sportart Hockey
  • Einschlägige Erfahrung als Hockeytrainer/in im leistungsorientierten Kinder- und Jugendbereich
  • Sehr hohes Maß an Sozial- und Vermittlungskompetenz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen (pädagogisches Geschick) und deren Eltern
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit und hohe Bereitschaft im Trainerteam mitzuarbeiten
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Vereins- und Verbandsarbeit
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW
  • gute praktische Kenntnisse der MS-Office-Programme Word, Excel, Outlook und Power Point
  • Flexibilität, Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft (auch an Wochenenden)

Bitte reichen sie Ihre Bewerbung an:

Andreas Jentschke

(Jugendwart Bremer Hockey Verband)

jott78hb@arcor.de

0152-05385234

 

Trainer/in gesucht

TEC Darmstadt sucht Herrentrainer (w/m)

04.10.2017 - Wir suchen zum 01.04.2018 einen Trainer (w/m) für unsere ambitionierte 1. Herrenmannschaft (Feld und Halle: 1. Regionalliga). In Absprache ist gegebenenfalls auch ein früherer Start denkbar. Mit der 2. Herrenmannschaft sowie einer 3. Herrenmannschaft besteht ein solider Unterbau, der in den kommenden Jahren weiterentwickelt werden soll. Ein zusätzliches Engagement als Jugendtrainer, im Damenbereich oder die Übernahme weiterer Aufgaben im Verein ist denkbar.

Wir suchen nach einem Trainer für ein langfristiges Engagement, um den TEC Darmstadt weiter zu entwickeln. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Bitte schicken Sie diese an:

Lars Holland

stellv. Abteilungsleiter Hockey

TEC Darmstadt

hollandlars@googlemail.com

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Anfragen streng vertraulich.

 

Landestrainer/in gesucht

Bayerischer HV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neuen Landestrainer (w/m)

04.10.2017 - Der Bayerische Hockey Verband sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neuen Landestrainer/in in Teilzeit (= 50%) mit Dienstsitz in Nordbayern (Metropolregion Nürnberg) - vorerst befristet auf 2 Jahre.

Ihre Aufgaben:

  • Förderung des Leistungsaufbaus von Sportlern des Landeskaders mit dem Ziel der Heranführung an das nationale und internationale Leistungsniveau
  • Planung und Organisation von Trainings von Jugendmannschaften (U12 bis U16) auf nationale und internationale Hauptwettkämpfe
  • Durchführung von Trainingsmaßnahmen und Betreuung der Auswahlmannschaften bei nationalen Turnieren und Hauptwettkämpfen
  • Betreuung von Leistungssportlern durch Koordination aller Fördermaßnahmen
  • Auswertung und Analyse von Trainingsdaten und Wettkampfergebnissen
  • Mitarbeit in Gremien und Kommissionen
  • Aufbau von Strukturen im Bereich der Nachwuchsentwicklung und – Förderung
  • Einhaltung der aktuellen Anti-Dopingrichtlinien
  • Neben der Tätigkeit als Landestrainer besteht die Möglichkeit einer weiteren Teilzeitbeschäftigung (50%) als hauptamtlicher Jugendtrainer bei einem nordbayerischen Hockeyverein; dabei Koordination der Vereinstrainer und -mannschaften ab dem C-Bereich, Begleitung der Mannschaften im Training und bei Spielen inkl. Unterstützung bei Meisterschaften sowie vielfältige Projektaufgaben im Bereich Saisonplanung, Trainerentwicklung und Rahmen-trainingsplan

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss im Sport (z.B. Diplomtrainerin/Diplomtrainer) oder mindestens eine DOSB-Trainer/in A-Lizenz in der Sportart Hockey
  • Einschlägige Erfahrung als Hockeytrainer/in im leistungsorientierten Kinder- und Jugendbereich
  • Sehr hohes Maß an Sozial- und Vermittlungskompetenz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen (pädagogisches Geschick) und deren Eltern
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit und hohe Bereitschaft im Trainerteam mitzuarbeiten
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Vereins- und Verbandsarbeit
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW
  • gute praktische Kenntnisse der MS-Office-Programme Word, Excel, Outlook und Power Point
  • Flexibilität, Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft (auch an Wochenenden)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellungen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Email bis zum 31.10.2017 an den Vizepräsidenten des BHV, Dr. Stephan Raum, an die Adresse:

info@bayernhockey.de

 

Trainer gesucht

Der Club an der Alster sucht einen hauptamtlichen Jugendtrainer!

29.09.2017 - Wir suchen einen Trainer/eine Trainerin für unsere Jugendabteilung, die wir vordergründig im Leistungsbereich weiterentwickeln möchten. Dazu benötigen wir einen Coach, der Teams und Persönlichkeiten formen kann.

Wir bieten Dir die eigenständige Übernahme mehrerer Mannschaften und wären an Deiner Mitarbeit bei der Entwicklung unseres Zukunftsprojekts der Alster-Jugend sehr interessiert. Unser Nachwuchs soll in den nächsten Jahren den "nächsten Schritt" machen. Das bedeutet, dass der Club an der Alster nicht nur bei den Damen und Herren, sondern auch in der Jugend zur deutschen Spitze gehören soll und wir eines der besten Talentzentren in Deutschland werden.

Wir bieten nach Absprache entweder eine feste Anstellung in Vollzeit oder Teilzeit – gerne bieten wir auch Unterstützung mit Hilfe unseres umfangreichen Netzwerkes bei der Jobsuche an. Zudem offerieren wir Dir eine enge Zusammenarbeit mit einem gewachsenen und erfolgreichen Trainerteam (Joachim Mahn, Jens George, Fabian Rozwadowski, Berti Rauth, Christian Ridder, Lutz Hartmann, u.v.m.).

Dazu gehören neben wöchentlichen Trainermeetings auch interne Fortbildungen und Schulungen.

Dir bleibt dabei ein großer Gestaltungsspielraum und ein guter Mix zwischen Teamwork und Individualität. Wir würden uns freuen, mit einem noch stärkeren Trainerteam unsere Ziele im Jugendbereich zu erreichen. Vielleicht mit Dir?

Wir würden uns über Deine aussagekräftige Bewerbung freuen.

Bitte sende Dein Bewerbungsschreiben und Deinen Lebenslauf an:

mueller@dcada.de

 

Trainer gesucht

Trainer/innen für Jugendmannschaften beim VfR Merzhausen gesucht

Der VfR Merzhausen (Freiburg im Breisgau) hat eine kleine familiäre Hockeyabteilung, die es erst seit 2004 gibt. Etwa 150 Kinder werden von uns auf Verbandsliga-, in wenigen Jahrgängen auch auf Oberliganiveau betreut. Wir haben einen sehr schön gelegenen, unverfüllten, beregneten Hockeykunstrasenplatz, der 2011 gebaut wurde.

http://vfrmerzhausen.de/hockey-freiburg-merzhausen/

Wir suchen aktuell für drei Jugendmannschaften eine Trainerin oder einen Trainer. Diese Aufgabe wurde in der Vergangenheit fast ausschließlich von Studenten übernommen. Es gibt einen Stundensatz von 15 €/pro Stunde (mit Lizenz höhere Vergütung möglich) und Pauschalen für die Spieltage. Unsere Trainer werden in allen Teams von Betreuern unterstützt, die die Spieltage organisieren (Trikots, Pässe, Fahrer, etc.). In vielen Altersgruppen gibt es jugendliche Co-Trainer und Vertretungen funktionieren sehr gut. Alle Trainer können ohne Abteilungsbeitrag am Freizeithockey teilnehmen.

Wohnst Du in oder ziehst Du nach Freiburg, hast Hockeyerfahrung (Trainererfahrung ist nicht zwingende Voraussetzung) und suchst einen angenehmen Job? Dann bitte bei Abteilungsleiter Dr. Christoph Krug melden:

hockey@vfrmerzhausen.de

 

Trainer gesucht

Mettmanner THC sucht Jugendtrainer-/in zur Hallensaison

15.09.2017 - Wir suchen zur Hallensaison Kinder,-/Jugendtrainer, die unser Trainerteam verstärken. Unsere neu aufgestellte, aufstrebende Jugendabteilung verfolgt eine langfristige Konzeption und wir sind daher an langfristiger Zusammenarbeit interessiert, um unsere Kinder-/Jugendmannschaften zu entwickeln. Branchenübliche Honorarzahlung garantiert.

Bei Interesse bitte eine Mail an Jugendwartin Ulrike Illenseer schreiben:

anikaunduki@gmail.com

 

Trainer/in gesucht

Hockeyabteilung des 1. FC Kaiserslautern sucht Trainer

10.08.2017 - Die 1. FCK Hockeyabteilung verzeichnet seit vielen Jahren ein stetiges Wachstum der Mitgliederzahlen in allen Altersklassen (Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Mannschaften). Aktuell haben wir ca. 200 Mitglieder, 12 Jugend-Mannschaften und eine Herren-Team mit weiterhin steigender Tendenz.

Wir suchen daher engagierte ehrenamtliche Hockey Trainer/innen für die aktive Betreuung unserer Hockey Mannschaften im Hockey Trainings- und Spielbetrieb. Aktuell suchen wir sowohl einen Trainer für unser Herren-Team (SG in der 2. Verbandsliga) als auch einen Jugendtrainer, der je nach Interesse und Eignung in unterschiedlichen Altersklassen (m/w) mitarbeiten kann.

Wir bieten unseren engagierten Trainern attraktive Rahmenbedingungen und eine angemessene Aufwandsentschädigung (Übungsleiterpauschale). Ggf. besteht auch die Möglichkeit, sich als Trainer/in mehrerer 1. FCK Hockey Mannschaften zu betätigen (Minijob). Wir freuen uns ganz besonders über Sportstudenten/innen und/oder aktive bzw. ehemalige Hockeyspielerinnen und Hockeyspieler, die neben dem Studium bzw. Beruf ihr Sport-Wissen und/oder ihre Hockey-Erfahrung als Trainer/in an unsere jungen Hockey Spieler/innen vermitteln möchten. 

Trainer-Neulinge sind uns ebenso willkommen wie erfahrene Hockey Trainer/innen. Wer noch keinen Trainerschein hat, kann selbstverständlich mit unserer Unterstützung die Trainer C Lizenz beim Deutschen Hockey Bund / Deutschen Sportbund erwerben.

Wir erwarten insbesondere Organisationstalent, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit. 

Bei Interesse melde Dich bitte per Email mit Angabe Deiner
Kontaktdaten bei Thomas Zurke, Abteilungsleiter 1. FCK Hockey,

>> Mail an Thomas Zurke

 

Trainer/in gesucht

Hockeyabteilung des VfB Stuttgart 1893 e.V. sucht hauptamtliche/n Trainer/in Hockey

28.07.2017 - Die VfB Stuttgart 1893 e.V. Hockeyabteilung ist mit über 400 Mitgliedern die größte Abteilung im VfB Stuttgart e.V. und hat sein Hockeyzentrum mit einem komplett neuen Kunstrasenplatz direkt gegenüber der Mercedes-Benz Arena. Ab Mitte September 2017 suchen wir eine(n) Trainer/in für die Übernahme unserer Damenmannschaft (2. Platz Oberliga) und bis zu drei Jugendmannschaften.

Wir bieten:

  • Eigenverantwortliche Entwicklung einer Aktiven-Mannschaft mit Ambitionen
  • Unterstützung unseres ersten hauptamtlichen Trainers bei der Weiterentwicklung der Jugendarbeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Trainings- und Spielmöglichkeiten in unseren aktiven Damen- oder Herrenmannschaften (bei Interesse)
  • Vollzeitbeschäftigung beim größten Verein Baden-Württembergs

Wir suchen:

  • Erfahrung als Hockeyspieler und -trainer, möglichst mit B-Schein
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent im Sportbereich
  • Spaß am Umgang mit Jugendlichen

Interesse? Dann bitte Kontakt aufnehmen mit Tim Waldbauer unter der Mobilnummer 0174 - 9114344 oder unter:

stellvertreter_personal@vfbhockey.de

 

Trainer/in gesucht

TSV Grünwald sucht Jugendtrainer (m/w)

25.07.2017 - Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen engagierten Trainer/-in auf Honorarbasis für unsere Jugendabteilung.

Wir bieten Teamorientiertes Arbeiten auf neuer Anlage im Süden von München.

Bei Interesse und weiteren Fragen bitte E-Mail an:

jugendwart-w@gruenwald-hockey.de

 

Trainer/in gesucht

Herren-Trainer (w/m) für die 2. Regionalliga Süd gesucht

24.07.2017 - Der HC Wacker München sucht zum 01.10.2017 einen neuen Trainer (w/m) für seine 1. Herrenmannschaft, die im Feld in der 2. Regionalliga Süd und in der Halle in der Oberliga spielt. Sportliches Ziel ist es, auf Sicht der nächsten beiden Jahre die Mannschaft im Feld und in der Halle jeweils eine Klasse weiter nach oben zu führen.

Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, für Interessierte das Engagement im Verein durch Übernahme weiterer Mannschaften, auch im Jugendbereich, in Richtung einer Halbtagessanstellung (oder mehr) auszubauen. Soweit neben dem Hockey eine sonstige Beschäftigung in München angestrebt wird, ist der Verein bei der Suche gerne behilflich, ebenso unterstützen wir bei der Vermittlung einer Wohnung.

Der HC Wacker München bietet neben dem Hockey auch Tennis an und ist zentral in München gelegen. Die Anzahl der Mitglieder beläuft sich auf ca. 750 Mitglieder, davon etwa 300 in der Jugendabteilung. Nach sportlich schwierigen Jahren ist der Verein dabei, wieder zurück in Erfolgsspur zu gelangen. Der aktuelle Aufstieg der 1.Damen in die Regionalliga darf hierfür als Indiz gelten. Da der bisherige Herren-Trainer aus persönlichen Gründen kürzer treten will, suchen wir nun eine adäquate Nachfolge.

Als Teil eines größeren Trainerteams erwarten wir einen echten Teamplayer, der, ausgerüstet mit möglichst langjähriger Trainererfahrung, nach einer neuen Herausforderung sucht. Ein bereits vorhandener Trainer- bzw. Übungsleiterschein wäre wünschenswert, stellt aber keine zwingende Voraussetzung für eine Zusammenarbeit dar. Persönliches Engagement, Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen sollten dagegen unabdinglich vorhanden sein.

Der Verein bietet hierfür die Perspektive auf eine langfristige Zusammenarbeit, die aufwands- und leistungsgerecht vergütet wird. Soweit noch nicht vorhanden, unterstützt der Verein den Erwerb eines C-Übungsleiterscheins bzw. darüber hinausgehende Qualifikationen.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen und Fragen können über folgende E-Mail-Adresse eingereicht werden. Wir werden uns dann zeitnah bei Ihnen / Dir melden:

Hockeyvorstand@hcw.de

 
Kontakt
Mail sendenredaktion@hockey.de
Service
» Trainer Suche
» FSJler im Verein
» FSJler Suche
Trainer
» zur Trainer Seite
 

» Impressum © 2017 • hockey.de