Sonntag, 10. August - Samstag, 23. August in Peking


29. Olympische Spiele

Foto:Hyundai

Nachname: Müller

Vorname: Julia

Rückennummer: 28

Position: Verteidigung

Spitzname:Juli

 

Autogrammkarte downloaden (pdf)

 

 

 

 

 

 

Hockey-Daten

Wie/Wann/Wodurch bin ich zum Hockey gekommen?

Ich habe im Alter von sechs Jahren mit Hockey beim Harvestehuder THC angefangen. Meine Großeltern hatten dort die Gastronomie und die gesamte Familie war im Club, so dass ich so zu sagen „reingeboren“ wurde. Man kann sagen, dass wir eine Hockeyfamilie sind, wobei mehr Interesse fürs Hockey bei Großeltern und Eltern besteht, selbst haben sie nie gespielt.

Aktueller Verein : MHC Laren / Holland

Bisherige Vereine: Harvestehuder THC und Junior F.C. Barcelona (Spanien)

Meine wichtigsten Trainer: Greta Blunck (ersten Hockeyerfahrungen und Erfolge mit ihr gehabt) und Peter Krueger (jahrelang als Trainer beim HTHC gehabt, Jugend sowie in den Damen und wir haben viele Erfolge zusammen gefeiert)

Mein aktueller Vereinstrainer: Jacques Brinkmann (Ex-Rekordnationalspieler der Niederlande)

Größte Erfolge Verein:

Aufstieg in die 1. Bundesliga HTHC Feld,

Deutscher Meister Halle 2007 ,

sowie drei Deutsche Meistertitel in der Jugend (zwei Mal Halle, ein Mal Feld)

Größte Erfolge Nationalmannschaft:

1.Platz EM Damen in Manchester 2007,

2. Platz Champions Trophy 2008 in Mönchengladbach,

3. Platz Champions Trophy 2007 in Quilmes,

2. Platz U-21 WM in Chile 2005,

1. Platz U-21 EM in Catania 2006

Olympische Spiele (Teilnahmen, Erfolge): bisher habe ich noch keine Olympischen Spiele gespielt

Weltmeisterschaften (Teilnahmen, Erfolge):

U-21 WM in Santiago de Chile 2005 - Silbermedaille

Hallen-WM in Wien 2007 - Bronzemedaille (und Auszeichnung Beste Spielerin der WM)

Europameisterschaften (Teilnahmen, Erfolge):

Damen-EM in Manchester 2007 - Goldmedaille

Deutsche Meisterschaften (Erfolge):

Auf dem Feld leider an keiner Meisterschafts-Endrunde teilgenommen.

In der Halle einmal 2007, und wir sind mit dem HTHC Deutscher Meister geworden.

Sportliche Ziele: Dass ich mich immer weiterentwickle und noch viele Jahre in der Nationalmannschaft spiele und oft ganz oben stehen darf. Zu sehen, dass sich die harte Arbeit gelohnt hat.

Das sagen die anderen über mich: Denkt nicht viel nach, wenn sie spielt (lässt die Sachen auf sich zukommen), offen für Neues auf dem Platz, faul, verrückt, lacht viel, wenn´s mal nicht läuft, sieht man es mir leider manchmal an - Körpersprache

Sportliches Vorbild: Es gibt viele gute Sportler und Hockeyspieler, aber ein Vorbild habe ich nicht.

Die deutsche Mannschaft ist für mich: Ein richtiges Team, Spaß auf und neben dem Platz.

Julia Müller - Spielszene 1. Das Foto ist in druckfähiger Auflösung für eine honorarfreie Veröffentlichung bestellbar

Persönliche Infos

Mein Lebensmotto: Niemals aufgeben!

Mein Lebenstraum: Auf dem Treppchen bei Olympia stehen, am liebsten ganz oben. Auch neben Hockey ein geregeltes Leben zu haben und glücklich zu sein.

Geburtsdatum: 10.12.1985

geboren in: Hamburg

Wohnort: Amsterdam

Familienstand: ledig

Gewicht: 70 kg

Größe: 1,70 m

Beruf: gelernte Immobilienkauffrau (zur Zeit nur Olympiavorbereitung)

Ausbildung/Abschlüsse (Schule, Lehre, Uni): Realschulabschluss und abgeschlossene Ausbildung als Immobilienkauffrau

Beruf des Vaters: Gastronom und Besitzer eines Partyservices

Beruf der Mutter: Sekretärin im Krankenhaus

Anzahl/Alter der Geschwister: Markus, 25 Jahre und Carina 13 Jahre

Hockeyfamilie? Ja, meine Familie ist sehr hockeyinteressiert, aber meine Eltern haben selber nie gespielt. Sind auch bei den meisten großen Turnieren als Fans dabei. Mein Bruder hat bis zum 19. Lebensjahr Hockey gespielt und meine Schwester spielt beim HTHC.

Haustiere (welche): Nein, ich habe keine Haustiere.

Wenn ich nicht Hockey spiele mache ich in meiner Freizeit am liebsten...: Was Frauen natürlich am liebsten machen: shoppen. Ich reise auch sehr gerne, wenn genügend Zeit dazu ist. Und sobald gutes Wetter ist, findet man mich sofort in der Sonne. Ansonsten koche ich auch ab und zu gerne, wobei meine Kochqualitäten noch sehr ausbaufähig sind.

Lieblingsfilm: Wie ein einziger Tag

Zuletzt gesehener Film: Love Vegas (bei der Champions Trophy mit der Mannschaft)

Lieblingsschauspieler/in: Habe ich nicht, aber die Kombination von Cameron Diaz und Ashton Kutcher in Love Vegas war nicht schlecht.

Lieblingsmusik/-interpret/in: Gibt nicht viel, was ich nicht mag, außer Techno. Was ich gerne höre ist Alicia Keys, John Legend und Jack Johnson, wenns ruhiger sein soll. Und wenn's um Party geht, dann finde ich House super.

Aktuell läuft auf meinem mp3-Player: -

Lieblingsbuch: P.S. Ich liebe dich

Zuletzt gelesenes Buch: holländisches Wörterbuch… Lese ganz selten

Buch, das ich nach Peking mitnehme: keine Ahnung, muss ich noch eins kaufen

Lieblingsessen: Schwierige Frage, gibt so viele leckere Sachen. Esse gerne Pizza, aber ein leckeres Stück Fleisch oder Nudeln finde ich auch lecker. Und natürlich jegliche Art von Nachtisch, z.B. Brownie mit Eis.

Lieblingsgetränk: zu Hause nur Wasser, im Restaurant meistens Spezi

Lieblingstier: Ich interessiere mich ziemlich wenig für Tiere und habe daher auch nicht wirklich ein Lieblingstier. Früher war es Delphin, die finde ich immer noch süß.

Wenn ich Urlaub mache, reise ich am liebsten nach: Ich brauche auf jeden Fall 100 Prozent Sonnengarantie, wenn ich Urlaub buche. Meistens geht es nach Spanien, ein Urlaub, wo man sich erholen kann, was erlebt und es nicht zu teuer ist, ist eine gute Kombination. Ich fahre auch gerne Snowboard, jedoch war es die letzten Jahre nicht möglich, da wir meistens Lehrgänge hatten.

Mit wem würdest Du unbedingt mal essen gehen wollen? Mit Ashton Kutcher (seit dem Film Love Vegas), und da gibt es bestimmt noch den ein oder anderen netten Begleiter.

Mit wem würdest Du auf gar keinen Fall essen gehen wollen? Fällt mir spontan niemand ein, aber es gibt sicherlich ein paar, mit denen mir das Essen nicht so gefallen würde.

Welche drei Dinge dürften für Dich auf einer einsamen Insel nicht fehlen? I-Pod, Spiegel und Kaugummi

In zehn Jahren würde ich gern/wäre ich gern...: Olympiamedaillengewinnerin, in einer glücklichen Beziehung, einen guten Job haben, und einfach zufrieden und glücklich sein.

Julia Müller - Spielszene 2. Das Foto ist in druckfähiger Auflösung für eine honorarfreie Veröffentlichung bestellbar

China

Warst Du schon einmal in China?

Ja, ich war mit der U-21 2005 in China und habe dort ein Vier-Nationen-Turnier gespielt.

Was erwartest Du von Deinem Aufenthalt in Peking?

In erster Linie natürlich, dass wir erfolgreich sind und ein gutes Turnier spielen. Dass ich mit mir selbst zufrieden sein kann und dass man mit vielen Erfahrungen und Eindrücken wieder nach Hause fährt.

Was verbindest Du mit dem Land, wenn Du an China denkst?

Mit China verbinde ich immer viele Leute und chinesische Zeichen, sowie Hitze

Was würdest Du in China unbedingt sehen wollen, wenn es der Zeitplan zulässt? Die Chinesische Mauer fänd ich interessant, aber ich kenne mich auch gar nicht so gut aus und weiß nicht, was es noch für andere viele schöne Sachen gibt.

und das wollten die Fans zusätzlich von ihr wissen:

 
22. November 2018
 
Peking 10.-23.8. 2008
Portraits
» Portraits Damen
» Portraits Herren
Olympiakader:
» Tina Bachmann
» Janine Beermann
» Pia Eidmann
» Mandy Haase
» Martina Heinlein
» Eileen Hoffmann
» Natascha Keller
» Anke Kühn
» Julia Müller
» Janne Müller-Wieland
» Kristina Reynolds
» Fanny Rinne
» Marion Rodewald
» Katharina Scholz
» Christina Schütze
» Maike Stöckel

P-Akkreditierte:
» Yvonne Frank
» Lina Geyer

Erweiterter Kader:
» Anneke Böhmert
» Nina Hasselmann
» Kerstin Hoyer

Schiedsrichter:
» Ute Conen

Staff:
» Michael Behrmann
» Dorle Gassert
» Paul Jacob
» Dr. Winfried Koller
» Markus Lonnes
» Carsten Schiel
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de