Nachrichten Feed

Hockey Nachrichten

Inklusion und Sport in Hamburg

Dokumentation über die Jahre 2014-2019

 

24.11.2020 - In der Dokumentation "Inklusion und Sport" hat der Hamburger Sportbund einen Rückblick über Maßnahmen, Aktivitäten und Projekten im Hamburger Sport für die Jahre 2014-2019 zusammengestellt. In diesem Rückblick erfahren sie, was zu diesem Thema in Hamburg in den letzten Jahren gemacht wurde und warum Inklusion und Sport so gut zusammen passen.

» mehr dazu hier...

Initiative #trotzdemSPORT

Praxisbeispiele, wertvolle Anleitungen, hilfreiche finanzielle Fördermöglichkeiten und weitere Anreize für Vereine und LSB-Mitgliedsorganisationen im Rahmen der Initiative #trotzdemSPORT

 

23.11.2020 - #trotzdemSPORT - ob im Verein, in Schule oder Kita - unser klares Motto sollte überall gelten: Mit diesem Anspruch wollen wir als Mitgliedsorganisation des Landessportbund NRW während der sportlichen Lockdown-Phase aktiv und selbstbewusst mit kreativen Lösungsvorschlägen für unsere Vereine vorangehen, damit auch in den kommenden Wochen und Monaten wieder möglichst viele Menschen verantwortungsvoll (und sicher) ihre heiß geliebten Sportarten ausüben können.

Wir haben einige Praxisbeispiele, wertvolle Anleitungen, hilfreiche finanzielle Fördermöglichkeiten und weitere Anreize für Sie zusammengestellt.

» zur Initiative #trotzdemSPORT

Berliner Hockey-Verband

Liebe Ehrenamtlerinnen, liebe Ehrenamtler des Berliner Hockeysports,

 

23.11.2020 - die Jahreszahl steht für sich. Wir lernten, mit Lockdown und AHA-Formel zu leben. Wir mussten auf viele geliebte Dinge verzichten und standen und stehen immer noch täglich vor neuen Herausforderungen. So auch im Hockey. Genau in diesen besonderen Situationen braucht es besondere Menschen, die neuen Mut entwickeln, mit viel Kreativität Ideen voranbringen und mit ihrer positiven Einstellung Menschen mitreißen können – Menschen wie Euch!

Ihr seid es, die mit viel Leidenschaft und Kreativität einen Trainings- und Spielbetrieb für Jung und Alt ermöglichen. Ihr seid es, die jeden Tag mit viel Herzblut und Akribie den Verein am Laufen halten und mit viel Engagement die Werte des Sports und Vereins verkörpern. Ihr seid es, die viel Verantwortung übernehmen und unseren kleinen wie großen Kindern wichtige Werte wie Disziplin, Respekt und Teamfähigkeit vermitteln. Ohne euch, als Engagierte in den Vorständen, als Übungsleiter, Staffelleiter oder Helfer in anderen Funktionen, wäre unser geliebtes Hockey nicht unser Hockey.

» weiter lesen

Lang ist`s her ...

Hockeyspieler des Jahres 1984

 

Halle Tessenowweg

Bitte die Halle nur mit geeigneten Turnschuhen ohne Straßennutzung betreten

 

20.11.2020 - Liebe Nutzer der Schulturnhalle Tessenowweg, leider reicht das Zeitfenster nach dem Schulsport und dem Beginn des Vereinssports nicht aus um eine Zwischenreinigung durchzuführen. Daher wurde vom Objektmanagement entschieden, extra breite Wischmops für alle Vereine zur Verfügung zu stellen, um bei Bedarf den Boden stellenweise zu wischen. Die Reinigung der Mops wird von dort organisiert und durchgeführt. Auf diesem Wege noch einmal die Bitte, betreten Sie die Halle nur mit geeigneten Turnschuhen ohne Straßennutzung, nutzen Sie bei Bedarf die Wischmops. Der Hallenboden soll im nächsten Jahr erneuert werden, solange muss leider diese Maßnahme bei Bedarf durchgeführt werden. Danke.

Der SV Bergstedt stellt sich vor

Clubportrait in der Deutschen Hockey Zeitung

 

19.11.2020 - In der aktuellen Ausgabe der Deutschen Hockey-Zeitung (DHZ) stellt sich die Hockeyabteilung des SV Bergstedt mit einem Club-Portrait vor. Erfahren Sie mehr über Visionen, Leitbilder, Schwerpunkte, Erfolge, wo sich der Club in zehn Jahren sieht und was die beste Idee der letzten Jahre war.

» direkt zum Portrait (.pdf)

Digitaler DHB-Bundesrat

Henrik Bürger und Patrick Strauß als neue Mitglieder begrüßt / Frank Selzer verabschiedet

 

16.11.2020 - In einer digitalen Konferenz hat am Samstag der Bundesrat des Deutschen Hockey-Bundes, bestehend aus den Vertretern der Landesverbände sowie Präsidium und Vorstand des DHB, getagt. Erstmals dabei waren die neuen Präsidenten des Bremer Hockey-Verbandes, Patrick Strauß, und des Brandenburger Hockey-Sportverbandes, Henrik Bürger, die der Bundesausschussvorsitzende Michael Timm herzlich im Bundesrat begrüßte. Verabschiedet wurde der Bremer Frank Selzer, der mehrere Jahrzehnte dem Bundesrat angehörte.

» weiter

Burnout: Wenn der Trainerberuf Leiden schafft

Vereine und Verbände können viel für gesunde Arbeitsbasis tun / Auch Trainer selbst sind gefragt

 

18.11.2020 – Immer wieder, wenn Medien über Suizid berichten oder im Bekanntenkreis jemand „ausbrennt“ und so zumindest zeitweilig arbeitsunfähig wird, poppen Begriffe wie Burnout und Depressionen auf. Um dann fast genauso schnell wieder zu verschwinden. Aus Unkenntnis, Scham oder Ratlosigkeit wird das Thema meist nicht weiter vertieft. Dabei sind gerade die Prozesse hinter einem Burnout schleichend und auch im Hockeyumfeld präsent. Das zeigt nicht zuletzt der emotionale Beitrag von Hockeytrainer Chris Faust (Foto: 2012 als Nationaltrainer der tschechischen Damen) Ende Oktober in den sozialen Medien. Der passionierte Hockey-Fachmann erinnert dort eindrucksvoll an seinen Burnout vor vier Jahren. Sportpsychologe Dr. Sebastian Altfeld, der mit Faust zusammen an der DOSB-Trainerakademie Seminare zum Thema anbietet, sieht Vereine und Verbände, aber auch Öffentlichkeit und die Trainer selber noch immer nicht ausreichend auf die Themen Burnout und Depressionen vorbereitet.

» weiter

Berlins Sportler des Jahres 2020

Zur Wahl stehen Natascha Keller und der Berliner HC

 

19.11.2020 - Seit 1979 wählen die Medien der Sportmetropole gemeinsam mit den Berlinerinnen und Berlinern ihre „Sportler des Jahres“. 2020 ist indes auch bei den Berliner CHAMPIONS vieles anders: Die beliebte Wahl dreht in diesem Jahr angesichts der besonderen Situation eine Ehrenrunde und würdigt ihre größten Stars. Von den Medien zur Wahl gestellt werden diesmal nicht die Top-Leistungen des aktuellen Jahres – sondern DIE BESTEN DER BESTEN. Jeweils zehn Sportlerinnen und Sportler, Teams sowie Trainer/Manager, die in den vergangenen 41 Jahren mit überragenden Leistungen triumphiert haben, sind nominiert – und können ab sofort und bis 6. Dezember 2020 gewählt werden.

Bei den Sportlerinnen ist Natascha Keller dabei und bei den Mannschaften der Berliner HC.

» zur Abstimmung

DHB-Schlägerpakete für Kooperationspartner

Angebot des DHB und Reece weiterhin verfügbar.

 

18.11.2020 - 18.11.2020 - Ob Hallen - oder Feldschläger, groß oder klein, so lange der Vorrat reicht sind noch alle Schlägergrößen verfügbar, um Kooperationspartner des Vereins mit Material zu versorgen.

18 Schläger und 12 Bälle enthält das Angebot der DHB-Sportentwicklung in Kooperation mit Reece. Die Schlägergrößen (26", 28", 30", 32", 34", 36,5") sind frei kombinierbar, so dass auch heterogene Gruppen sehr einfach mit Material versorgt werden können. Der Paketpreis beträgt 229,90 €.

Ansprechpartner für alle Fragen und Bestellung:

Mail sendenwoerndle@deutscher-hockey-bund.de

Nachwuchs-Leistungssportförderung durch den LSB Niedersachsen

Unterstützung leistungssportlicher Maßnahmen

 

18.11.2020

Mit dem Förderprogramm „Nachwuchsleistungssport“ verfolgt der LandesSportBund Niedersachsen e.V. (LSB) die Zielsetzung, besonders im Nachwuchsleistungssport engagierte Vereine zur weiteren Unterstützung leistungssportlicher Maßnahmen in den niedersächsischen Schwerpunkt- und Perspektivsportarten gezielt zu fördern. Damit soll u.a. die Motivation zur nachhaltigen Arbeit dieser Vereine im Leistungssport auf Basis der Anwendung des Prinzips des langfristigen Leistungsaufbaus im Trainingsprozess der Nachwuchsaktiven gestärkt werden.

Der LSB fördert in Frage kommende Vereine mit Summen von jährlich 2500€ bis 5000€, die zur Deckung der Mehrkosten für Leistungssportmannschaften genutzt werden sollen. Hierzu zählen z.B. Kosten, die für die Teilnahme an Leistungsturnieren oder Trainingslagern, für das Athletiktraining oder sportpsychologische Betreuung anfallen.

Interessierte Vereine senden Ihren Antragsbogen bitte bis zum 14. Dezember 2020 an mich, der NHV Vorstand wird dann beraten und drei Bewerbungen an den LSB zur finalen Entscheidung weiterleiten. Die Sichtung, Auswertung und Mitteilung über die Förderung an die Vereine durch den LSB bis März 2021.

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen!

Herzliche Grüße, Fabian Hoppe Vizepräsident Leistungssport NHV

Ausschreibung (PDF)

Antragsbogen (PDF)

Spendenprojekt des WHV

Projektvorstellung: WHV für Sierra Leone Hockey

 

17.11.2020 - Hiermit möchte wir Euch das Spendenprojekt „WHV für Sierra Leone Hockey“ vorstellen. Die beiden ehemaligen Hockeyspieler Cornelius Heidmann und Dominique Paul haben dieses Projekt ins Leben gerufen: „Jungen Hockeytalenten in Sierra Leone den Sport näher zu bringen, ihnen ein Gefühl der Gemeinschaft zu schaffen, soziale Werte zu vermitteln und eine Quelle für Mut und Lebensfreude zu bieten, ist eine unheimliche Motivation.“


Der WHV möchte das Projekt und das Engagement der beiden unterstützen und ihnen beim Aufruf für Spenden helfen. Ab dem 01.12.2020 startet hierzu ebenfalls ein spannender und informativer Adventskalender in den WHV-News.

» zum Video

» zum Infoschreiben

Mehr Geld für den Hamburger Sport

Stadt, HFV und HSB einigen sich auf besser dotierten Sportfördervertrag

 

16.11.2020 - Der Hamburger Sportbund (HSB), der Fußballverband (HFV) und die Stadt haben sich auf einen besser dotierten Sportfördervertrag für vier Jahre bis 2024 verständigt. Der Sport bekommt damit bis 2024 jährlich bis zu 800.000 Euro mehr Geld von der Stadt. Nach den schwierigen Verhandlungen von vor zwei Jahren, konnten sich die drei Parteien diesmal relativ schnell über die Höhe und Verteilung einigen. "Die schrittweise Erhöhung der Fördermittel über eine verlängerte Laufzeit von vier Jahren schafft für Vereine und Verbände eine verlässliche Perspektive. Damit halten wir die Active City auch in unruhigen Zeiten auf Kurs", so Senator Grote gegenüber dem Hamburger Abendblatt. Zusätzlich sollten Vereine und Verbände in 2021 und 2022 wie schon in der Vergangenheit weitere 1,6 Millionen Euro pro Jahr für Sanierungs- und Investitionsmaßnahmen ihrer eigenen Anlagen sowie Zuschüsse für Digitalisierung und Gendergerechtigkeit erhalten. Der HFV ist mit dem Ergebnis einverstanden, der HSB benötigt noch die Zustimmung seiner Mitglieder.

Seid dabei!

HESSENHOCKEY LÄUFT NACH TOKIO

 

16.11.2020 - Wir lassen uns von Corona und dem erneuten Lockdown nicht unterkriegen. Die hessische Hockeyjugend bleibt in Bewegung und läuft gemeinsam für einen guten Zweck: 12500 km bis nach Tokio. Die Aktion wurde aus dem Kreis der hessischen Jugendleiter initiiert und durch den Hessischen Hockey-Verband unterstützt.

Unser besonderer Dank gilt den Initiatoren aus der Jugend, dem Partner Hockey gegen Krebs und natürlich CHOM CAPITAL als Sponsor der Aktion. Gerne könnt ihr auch als Erwachsenenteam oder Einzelperson mitlaufen und spenden.

Bleibt fit und gesund. Viel Spaß beim Laufen.

#hessenhockeyläuftnachtokio #wirsindhessenhockey

»hessenhockeyläuftnachtokio (PDF)

Regionalligen Ost Halle

Herren: neuer Spielplan im Web | Damen: neuer Spielplan in Vorbereitung

 

16.11.2020 - Die Regionalligen Ost Halle wurden heute auf die teilnehmenden Teams reduziert. Bei den Herren nehmen vier Teams teil, bei den Damen 5 Teams.

Die Herren hatten sich dankenswerter Weise im Vorfeld auf die Spieltermine geeinigt, der geänderte Spielplan ist online. Erster Spieltag ist nun der 9. Januar 2021. Hoffentlich klappt das wie geplant!

Den neue Spielplan der Damen wurde noch nicht erstellt. Hier warten wir darauf, wie sich die politischen Vorgaben in den nächsten Tagen entwickeln.


» zu den Regionalligen Ost

 
25. November 2020
« Aktuelle Nachrichten
Archiv, Feed, Suche
» Nachrichten Archiv
» Nachrichten Feed
» Nachrichten Suche
» Alle anzeigen

» 1 - Aus den Vereinen (N)
» 2 - Berlin
» 2 - DHB
» 3 - Hamburg
» 1 - Hessen
» 2 - Niedersachsen
» 1 - Ost (OHV)
» 1 - Schulhockey
» 2 - West (WHV)
Nachrichten Feed

Der Feed enthält die Hockey Nachrichten der letzten 10 Tage.

Hier können Sie den Link zum Feed kopieren, um ihn in ein anderes Programm einzusetzen.

Hockey Nachrichten Feed

 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de