Hockey Nachrichten

FIH, DHB

Hockey Pro League

 

23.10.2017 - Die Hockey Pro League ist ein Wettbewerb für Nationalmannschaften, der ab 2019 die Runden 3 und 4 (Halbfinale und Finale) der Hockey World League ablöst. Jeweils neun Teams bei den Damen und bei den Herren spielen jährlich in einer doppelten Runde in der Zeit von Januar bis Juni gegeneinander. Die teilnehmenden Teams, die ihren Platz in der Liga für 4 Jahre sicher haben, sind:

Damen Herren
Argentinien, Australien, Belgien,
Deutschland, England, Neuseeland
Niederlande, China, USA
Argentinien, Australien. Belgien,
Deutschland, England, Neuseeland
Niederlande, Pakistan, Spanien

» FIH: Hockey Pro League Q&A

Indien, das ursprünglich mit beiden Teams dabei war, zog seine Teilnahme im Juli 2017 zurück. Die Auswirkungen dieser Liga auf den nationalen Spielverkehr, insbesondere die Bundesligen, sind noch nicht geklärt.

Der DHB hat die 16 Heimspiele pro Jahr der beiden Deutschen Teams ausgeschrieben:

» zur Ausschreibung

 
22. November 2017
« zurück
» mehr Nachrichten
Link teilen
   
 

» Impressum © 2017 • hockey.de