Feld 16/17 • Westdeutscher Hockey-Verband

Regionalliga West - Herren

EtuF und Aachen so gut wie abgestiegen

EtuF Essen und der Aachener HC stehen so gut wie als Absteiger in der Regionalliga fest.
EtuF trifft es gleich doppelt. Bereits in der Hallensaion musste die Truppe von Trainer Matthias Hinsken den bitten Gang in die Oberliga antreten. Nun kommt das Selbe Schicksal auf dem Feld hinzu.
Essen traf im Abstiegsspiel auf den direkten Konkurrenten vom Oberhausener THC. Die Gastgeber aus Oberhausen waren in den 70 Minuten das klar bessere Team. Essen war kaum in der Lage gegen die starken und effizienten Oberhausener mitzuhalten. Nach dem 3:0 acht Minuten vor Ende war das Spiel dann auch gegessen. Am Ende stand es 4:1 für Oberhausen. Mit diesem wichtigen Sieg hat der OTHC drei Punkte und sechs Tore Vorsprung auf den Abstiegsplatz. Das dürfte sehr wahrscheinlich reichen, da Etuf am letzten Spieltag auf die starke Mannschaft von Rot – Weiß Köln II trifft.
Ebenfalls düster siehst es für den Aachener HC aus. Das Team aus der Printenstadt traf auf eine sehr gute und junge Mülheimer Truppe. Bis zur Halbzeit konnte Aachen durch Kampf die Partie noch einigermaßen offen gestalten. Aber nach dem Seitenwechsel konnte Mülheim auch die Dominanz in Tore ummünzen und das Spiel völlig verdient mit 4:1 gewinnen.
Um die goldene Annas ging es in Partien vom Club Raffelberg gegen den DSD Düsseldorf und von Rot – Weiß Köln II gegen Kahlenberger HTC.
Die Raffelberger traten zum ersten Mal unter Neu-Coach Andre Schiefer an. Beide Aufsteiger hatten schon vorher den Klassenerhalt so gut wie in der Tasche. So entwickelte sich ein munteres und offenes Spielchen auf Augenhöhe, mit dem besseren Ende aber für die Duisburger. Florian Mantania war es zehn Minuten vor Ende der Partie der den 2:1 Siegtreffer per Strafecke erzielen konnte.
Deutlicher endete die Partie bei Rot – Weiß Köln. Kahlenberg spielte wie entfesselt in der Domstadt und konnte am Ende auch völlig verdient mit 5:1 gewinnen.
 


Wochenprogramm

» Spieltag 13 - Sonntag, 25. Juni 2017

6049 » Club Raffelberg - DSD Düsseldorf 2:1 (1:1)
6050 » Oberhausener THC - ETUF Essen 4:1 (1:0)
6052 » Rot-Weiss Köln 2 - Kahlenberger HTC 1:5 (0:2)
6051 » Aachener HC - Uhlenhorst Mülheim 2 1:4 (0:1)

Regionalliga West - Herren

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1.   Kahlenberger HTC 13 48 : 26 33  
2.   Rot-Weiss Köln 2 13 37 : 28 28  
3.   Uhlenhorst Mülheim 2 13 37 : 27 22  
4.   DSD Düsseldorf 13 37 : 31 18  
5.   Club Raffelberg 13 21 : 27 16  
6.   Oberhausener THC 13 30 : 37 12  
7.   Aachener HC 13 21 : 34 9  
8.   ETUF Essen 13 21 : 42 9  
 
« Zurück Vorwärts »

24./25. Juni 2017

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
» Ergebnisse melden
Team-Spielplan
» Plan erstellen
» Archiv

» Anzeigen

Wählen Sie einen Bereich und eine Saison aus.

Klicken Sie auf die gewünschte Liga um sie anzuzeigen.

 

» Impressum © 2017 • hockey.de