Endrunde - Knaben A

HC Ludwigsburg

SPIEL 4

HTC Uhlenh. Mülheim - Hannover 78
5:2   (3:0)

Schiedsrichter: Sehrt, Fischer

Das Spiel startete keineswegs verhalten, beide Mannschaften agierten von Beginn an offensiv. Gleich die erste Ecke von Christopher Rühr landet im Gehäuse der Hannoveraner. Auch der nächste Angriff war erfolgreich. Erneut hieß der Schütze Rühr.
Mitte der 1. Halbzeit war Mülheim klar überlegen, Hannover sehr viel in der eigenen Hälfte, allerdings kamen sie auch zu Entlastungsangriffen. Gegen Ende verlagerte sich das Spiel auf die Seite der Uhlen, Hannover konnte daraus aber kein Kapital schlagen. Mit der Sirene trifft Stempher zum 3:0 Halbzeitstand.
Anfangs der 2. Halbzeit bot sich ein ganz anderes Bild. Hannover nun offensiv und wurde sogleich belohnt: erst traf Trütken einen Eckenableger und eine Minute später ist Reiter mit einem sehenswerten Treffer erfolgreich. Hannover wirkte wie ausgewechselt, Uhlenhorst verschlafen. In der 18. Minute dann aber Kurze Ecke Uhlenhorst, die wieder verwandelt wurde. Eine weitere Ecke für Mülheim sorgte kurz vor Schluss für den 5:2 Endstand.

Tore:

1:0 Rühr
2:0 Rühr
3:0 Stempher
3:1 Trütken
3:2 Reiter
4:2 Breitenbruch
5:2 Stempher

 
zur Homepage

AKTUELLES

Aktuelles

Spielplan / Ergebnisse Samstag

Spielplan / Ergebnisse Sonntag

Turnierleitung, Schiedsrichter

Anfahrt, Hotels, Kontakte

Teamvorstellung

Fotos Samstag

Fotos Sonntag

LiveTicker

Bestenliste, Ehrungen


SPIELBERICHTE

23.02. 1. Spiel
23.02. 2. Spiel
23.02. 3. Spiel
23.02. 4. Spiel
23.02. 5. Spiel
23.02. 6. Spiel
23.02. 7. Spiel
23.02. 8. Spiel
23.02. 9. Spiel
23.02. 10. Spiel
23.02. 11. Spiel
23.02. 12. Spiel
24.02. 1. Halbfinale
24.02. 2. Halbfinale
24.02. um Platz 7
24.02. um Platz 5
24.02. um Platz 3
24.02. Endspiel


PLATZIERUNG

1. Dürkheimer HC (S 2)

2. HC Ludwigsburg (S 1)

3. SC Charlottenburg (NO 1)

4. HTC Uhlenh. Mülheim (W 1)

5. Berliner HC (NO 3)

6. Rüsselsheimer RK (S 3)

7. Hannover 78 (N 2)

8. ETuF Essen (W 2)


ADMINISTRATION

hoc@key Ergebnisdienst

 


2018 © VVI - Verbands-Verbund InternetImpressum