HockeyPlatz Live Ticker© VVI 21:36 - 20. Januar 2018  
HC Ludwigsburg - Hannover 78
6 : 2   (3:1)
    die Mannen um Helmut SChmidt lassen sich feiern...
    und das wars!!! der HCL gewinnt dieses Spiel hochverdient mit 6:2 und sichert sich dadurch den Einzug ins Halbfinale!! GLückwunsch!!!
23'   von rechts eingegeben auf Stumpp, der schiest den Torwart an, der gut rausläuft.
23'   Ecke HCL
23'   Hannover kann jetzt mehr Angriffe durchbringen, aber Kreuser kann diese abwehren.
21'   und der HCL hat den TW gewechselt, jetzt steht Andi Kreuser im Tor des HCL
20' 6:2 Jetzt hats doch noch geklappt. von der Auslinie trifft Kobabe zum 2:6. Weißer verschläft den Ball
19'   Hannover versucht alles mögliche, aber sie laufen sich ständig in der Abweh des HCL fest
18'   Ecke Hannover, die aber keinen Folgen hat
16' 6:1 Raphi Schmidt mit Hilfe des Innenpfostens auf 6:1!!!
16' 5:1 Marcel Stumpp erhöht auf 5:1...
16'   Der HCL sehr defensiv, Hannover hat noch kein geeignetes Mittel dagegen gefunden. Langsam wirds Zeit...
15' 4:1 Schmidt zockt durch die komplette gegnerische Mannschaft und tunnelt zum Schluss noch den Torwart!!! Unglaubliches Solo!!!
14'   diese läuft er allerdings wieder gekonnt ab!!
14'   langer Ball auf Sven Hattwig, Weißer kann den Schuss nur auf kosten einer Ecke klären...
13'   Vicco Veigel bringt den Ball ins Spiel
12'   Daniel Kolb tunnelt den Torwart der Hannoveraner und führt den Konter perfekt zu Ende
12' 3:1 TOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRR!!!!!!
9'   langer Ball an der Bande entlang, aber Seifert kann den Ball nicht stoppen, sodass er ins Aus kullert
9'   Weißer wird ausgespielt, aber Schmidt rettet für den TW auf der Linie!! Geile Aktion!!!
9'   Ecke Hannover
9'   Schmidt verzockt den Ball in der Vorwärtsbewegung, aber Weißer rettet im Tor des HCL. GLück für Ludwigsburg
7' 2:1 TOOOORRR!!!! mit einer Kombination spielen die Jungs von Helmut Schmidt den Torwart schwindelig. Seifert braucht nur noch ins leere Tor zu schieben.
7'   Solo Schmidt und der Versuch an einen Fuß zu spielen, allerdings misslingt dieser Versuch
5' 1:1 Ausgleich Hannover! Sven Hartwig schlenzt nach einem Solo in die Maschen des HCL
4'   uiii Großchance für Hannover, Schnepel aber in den Torwart
3'   Angriff Hannover, aber die Abwehr steht
2'   diese wird von links reingegeben....und von Tobi Weißer locker abgelaufen!
2'   Ecke Hannover nach Stockfaul Schmidt
1' 1:0 UUUND DA IST DAS ERSTE TOR!!! Felix Mayer erziehlt durch Vorarbeit von Seifert das erste Tor!!!!
1'   der HCL steht wie gewohnt an der Mittellinie in der Verteidigung und wird auf Konter bauen.
1'   und los gehts. hannover bringt den ball ins spiel
    erneut machen die HCL Fans riesen Stimmung in der vollen Alleenhalle. Tolle Atmosphäre!
    Die Partie wird von den Herren Bertram und Berneth geleitet.
    Im vorletzten Spiel des heutigen Tages stehen sich noch der HC Ludwigsburg und Hannover 78 gegenüber. Dem HCL würde ein Unentschieden reichen um ins Halbfinale einzuziehen. Für Hannover geht es um nichts mehr.