Hockey Nachrichten

2. Bundesliga Herren: DTV Hannover übernimmt Führung im Norden

5:3-Sieg der Niedersachsen in Rissen / BW Köln schließt Hinrunde makellos ab

 

23.12.2017 - DTV Hannover hat sich in der Nord-Gruppe der 2. Bundesliga kurz vor Weihnachten mit einem 5:3 in Rissen an die Tabellenspitze geschossen. In dieser engen Gruppe (nur vier Punkte zwischen Erstem und Letztem) gab es außerdem noch ein 6:6-Unentschieden zwischen Rahlstedt und Großflottbek. Mit dem 7:4 in Düsseldorf baute BW Köln seinen Vorsprung in der West-Gruppe auf beeindruckende neun Punkte aus, wobei die beiden Verfolger Gladbach (spielfrei) und Bergisch-Gladbach (6:4 bei SW Köln) aber noch ein Spiel mehr zu absolvieren haben. Im Süden feierten Frankenthal (11:5 über Rüsselsheim) und Nürnberg (7:5 gegen Dürkheim) Heimsiege. Bis zum 6. Januar ruht nun der Spielverkehr in dieser Liga.

» Zur 2. Bundesliga Herren

 
22. Juli 2018
« zurück
» mehr Nachrichten
29.-30. September 2018
6.-7. Oktober 2018
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de