Berlin

Hockey Nachrichten

Kaum noch Hoffnung auf Hallenhockey in dieser Saison

Bund und Länder verlängern Teil-Lockdown bis 10. Januar

 

02.12.2020 - Wie heute Abend bekannt wurde, wollen Bund und Länder den Teil-Lockdown bis in den Januar hinein verlängern. Der Teil-Lockdown mit geschlossenen Restaurants, Museen, Theatern und Freizeiteinrichtungen wird bis zum 10. Januar fortgesetzt.

Nach der Absage der Hallensaison 2020/21 für die Bundesligen wurden inzwischen die Regionalligen Nord, West und Süd abgesagt. Der Vorstand des Ostdeutschen Hockey-Verbands berät am kommenden Freitag Abend über die Regionalliga Ost.

Auch eine Reihe von Landesverbänden, z.B. West und Hamburg, haben bereits die Hallensaison vollständig gestrichen.

» Mitteilung der Bundesregierung

Feldhockey in Special-Olympics-Familie aufgenommen!

Großer Erfolg: Aufnahme als Demosportart bei den Special Olympics World Games 2023 in Berlin

 

03.12.2020 - Große Freude beim Deutschen Hockey-Bund und den internationalen Hockeyverbänden FIH und EHF über eine Nachricht von den Organisatoren der Special Olympics World Games 2023: Gemeinsam mit Rudern wurde Specialhockey - international Hockey ID (Intellectual Disability) – als Demonstrationssportart für das bedeutendste weltweite Sportereignis für Menschen mit geistiger Behinderung aufgenommen, das vom 17. bis 24. Juni 2023 in Berlin stattfinden wird. Die Bewerbung des DHB hat Special Olympics Deutschland und die Organisatoren überzeugt.

» weiter

Absage der Masters-Weltmeisterschaften

2021 kein Mastershockey in Nottingham, Tokio und Kapstadt.

 

01.12.2020 - Die ursprünglich für 2020 geplanten und aufgrund der Corona-Pandemie in 2021 verlegten Masters-Weltmeisterschaften wurden von der WMH nun endgültig abgesagt. Nottingham, Tokio und Kapstadt könnten 2022 erneut als Gastgeber auftreten.

» weiter

Hallen-Bundesliga 2020/2021 wird abgesagt

Ligabetrieb aufgrund der verlängerten Corona-Maßnahmen nicht mehr durchführbar

 

26.11.2020 - Der Deutsche Hockey-Bund hat am Mittwochabend seine Bundesliga-Vereine darüber informiert, dass die anstehende Hallenhockey-Bundesligasaison 2020/21 aufgrund der von der Bundesregierung und den Ministerpräsident*innen verlängerten bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie abgesagt wird. Damit folgt der Verband einer Empfehlung der Task Force, bestehend aus Vertretern des DHB, der Bundesliga-Vereinsversammlung (BLVV) und des Hockeyliga e.V..

» weiter

Sporthallen bleiben geschlossen

Teil-Lockdown verlängert und verschärft

 

26.11.2020 - Die aktuellen Corona-Maßnahmen werden bis zum 20. Dezember verlängert - und teilweise verschärft. Restaurants, Theater und Freizeiteinrichtungen bleiben geschlossen. Anschließend könnte der Teil-Lockdown erneut verlängert werden, wenn die Fallzahlen nicht deutlich sinken. "Das ist leider nicht absehbar", so Kanzlerin Angela Merkel. Bis zum 15. Dezember wollen sich Bund und Länder erneut besprechen.

Die Beschlüsse der Videokonferenz am 25.11.2020 werden in den nächsten Tagen von den Bundesländern umgesetzt.

» Beschluss der Videokonferenz Bund - Länder (PDF)

Berliner Hockey-Verband

Liebe Ehrenamtlerinnen, liebe Ehrenamtler des Berliner Hockeysports,

 

23.11.2020 - die Jahreszahl steht für sich. Wir lernten, mit Lockdown und AHA-Formel zu leben. Wir mussten auf viele geliebte Dinge verzichten und standen und stehen immer noch täglich vor neuen Herausforderungen. So auch im Hockey. Genau in diesen besonderen Situationen braucht es besondere Menschen, die neuen Mut entwickeln, mit viel Kreativität Ideen voranbringen und mit ihrer positiven Einstellung Menschen mitreißen können – Menschen wie Euch!

Ihr seid es, die mit viel Leidenschaft und Kreativität einen Trainings- und Spielbetrieb für Jung und Alt ermöglichen. Ihr seid es, die jeden Tag mit viel Herzblut und Akribie den Verein am Laufen halten und mit viel Engagement die Werte des Sports und Vereins verkörpern. Ihr seid es, die viel Verantwortung übernehmen und unseren kleinen wie großen Kindern wichtige Werte wie Disziplin, Respekt und Teamfähigkeit vermitteln. Ohne euch, als Engagierte in den Vorständen, als Übungsleiter, Staffelleiter oder Helfer in anderen Funktionen, wäre unser geliebtes Hockey nicht unser Hockey.

» weiter lesen

Hallen-EM 2022 in Hamburg

Doppel-EM der Damen und Herren vom 12. bis 16. Januar 2022 in der Sporthalle Hamburg

 

25.11.2022 - Die gemeinsame Hallenhockey-Europameisterschaft der Damen und Herren wird vom 12. bis 16. Januar 2022 in Hamburg stattfinden. Es sind zwei Premieren, die mit dieser Veranstaltung gefeiert werden: Noch nie wurde ein Event in der 45-jährigen EM-Geschichte über fünf Tage ausgetragen und es wird das erste Mal seit 1975 sein, dass die Hansestadt Austragungsort ist. Event-Location wird die Sporthalle Hamburg sein. Am Mittwoch stellten Hamburgs Innen- und Sportsenator Andy Grote, DHB-Generalsekretär Heiko von Glahn und die Nationalspieler Rosa Krüger und Constantin Staib das Thema bei einem Corona-konformen Pressetermin auf der Plaza der Hamburger Elbphilharmonie vor.

» weiter

Berlins Sportler des Jahres 2020

Zur Wahl stehen Natascha Keller und der Berliner HC

 

19.11.2020 - Seit 1979 wählen die Medien der Sportmetropole gemeinsam mit den Berlinerinnen und Berlinern ihre „Sportler des Jahres“. 2020 ist indes auch bei den Berliner CHAMPIONS vieles anders: Die beliebte Wahl dreht in diesem Jahr angesichts der besonderen Situation eine Ehrenrunde und würdigt ihre größten Stars. Von den Medien zur Wahl gestellt werden diesmal nicht die Top-Leistungen des aktuellen Jahres – sondern DIE BESTEN DER BESTEN. Jeweils zehn Sportlerinnen und Sportler, Teams sowie Trainer/Manager, die in den vergangenen 41 Jahren mit überragenden Leistungen triumphiert haben, sind nominiert – und können ab sofort und bis 6. Dezember 2020 gewählt werden.

Bei den Sportlerinnen ist Natascha Keller dabei und bei den Mannschaften der Berliner HC.

» zur Abstimmung

DHB-Schlägerpakete für Kooperationspartner

Angebot des DHB und Reece weiterhin verfügbar.

 

18.11.2020 - 18.11.2020 - Ob Hallen - oder Feldschläger, groß oder klein, so lange der Vorrat reicht sind noch alle Schlägergrößen verfügbar, um Kooperationspartner des Vereins mit Material zu versorgen.

18 Schläger und 12 Bälle enthält das Angebot der DHB-Sportentwicklung in Kooperation mit Reece. Die Schlägergrößen (26", 28", 30", 32", 34", 36,5") sind frei kombinierbar, so dass auch heterogene Gruppen sehr einfach mit Material versorgt werden können. Der Paketpreis beträgt 229,90 €.

Ansprechpartner für alle Fragen und Bestellung:

Mail sendenwoerndle@deutscher-hockey-bund.de

Regionalligen Ost Halle

Herren: neuer Spielplan im Web | Damen: neuer Spielplan in Vorbereitung

 

16.11.2020 - Die Regionalligen Ost Halle wurden heute auf die teilnehmenden Teams reduziert. Bei den Herren nehmen vier Teams teil, bei den Damen 5 Teams.

Die Herren hatten sich dankenswerter Weise im Vorfeld auf die Spieltermine geeinigt, der geänderte Spielplan ist online. Erster Spieltag ist nun der 9. Januar 2021. Hoffentlich klappt das wie geplant!

Den neue Spielplan der Damen wurde noch nicht erstellt. Hier warten wir darauf, wie sich die politischen Vorgaben in den nächsten Tagen entwickeln.


» zu den Regionalligen Ost

Organisierter Sport - Teil der Bekämpfung der Corona-Pandemie

Apell der LSB und des DOSB

 

11.11.2020 - Die Präsident*innen der Landesportbünde und DOSB-Präsident Alfons Hörmann haben sich in einem Schreiben an die Ministerpräsidenten und Regierenden Bürgermeister der Länder mit dem Anliegen gewandt, den Vereinssport schnellstmöglich wieder zuzulassen. Elementar sei im Besonderen der Sport für Kinder- und Jugendliche innerhalb und außerhalb der Schule. In dem Schreiben heißt es: "Studien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) belegen, dass Sport und Bewegung einen wichtigen Beitrag zu physischer und psychosozialer Gesundheit der Menschen leisten. Besonders im Herbst und Winter kann Sport die Abwehrkräfte der Menschen und ihre gesamte Resilienz stärken. Wann wäre das wichtiger als in der jetzigen Corona-Pandemiephase?"

» mehr dazu hier (.pdf)

Hallen-Bundesligastart on hold

Entscheidung bis nach den nächsten Regierungsberatungen am 16.11. verschoben

 

10.11.2020 - Der Deutsche Hockey-Bund hat die Vereine am Montag informiert, dass die Entscheidung über das tatsächliche Stattfinden der Hallenhockey-Bundesliga aufgeschoben worden ist. Der Verband würde dem Wunsch der Clubs, auch in der Hallensaison einen Spielbetrieb zu ermöglichen, gern nachkommen, dies sei aber extrem von den Entwicklungen der Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen des Bundes und der Länder abhängig.

Im Oktober war nach ausführlichen Befragungen der Clubs in der 1. und 2. Bundesliga entschieden worden, die Teilnahme am Hallenbundesliga-Spielverkehr 2020/21 im Dezember und Januar freiwillig zu machen und dafür die Abstiegsregelungen außer Kraft zu setzen, um den Vereinen, die sich gegen eine Teilnahme entscheiden, keinen Nachteil entstehen zu lassen.

„Für uns steht allerdings fest, dass eine Hallensaison in der geplanten Form aber nur dann möglich ist, wenn die Vereine im Dezember trainieren und spielen können“, so Bernd Schuckmann, Bundesliga-Beauftragter des Verbandes. Da die Bundesregierung mit den Ministerpräsident*innen auf einer neuen Sitzung am 16. November die bisherigen Maßnahmen im Lockdown bewerten und über das weitere Vorgehen zur Reduzierung des Infektionsrisikos beraten wolle, werde man diese Sitzung abwarten müssen.

Keine DM Jugend Halle 2020/2021

Absage aufgrund aktueller Lage

 

06.11.2020 - Der Bundesjugendvorstand gibt gem. DHB SPO, Anhang 8, §1(2) bekannt, dass in der Hallenhockeysaison 2020/2021 keine Deutschen Meisterschaften in der Jugend ausgespielt werden.

Aufgrund der aktuellen Lage mit Bezug auf die COVID-19-Pandemie wird es in vielen Landesverbänden keinen oder nur geringen Spielverkehr in der Halle geben. Die Entscheidung ist in enger Abstimmung mit den Jugendwarten der Landesverbände zu Stande gekommen und durch ein starkes Votum des Bundesjugendrates unterstützt.

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
3. Dezember 2020

» Nachrichten Archiv


Berlin 15. Mai 2021
Hockey Pro League
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de