Mai 2016

Nachrichten Archiv

Ab sofort regelmäßig Highlight-Clips von Hockey-Länderspielen in Deutschland

Ausbau des DHB-Bewegtbildkonzepts neben dem Top-10-Format

 

02.05.2016 - Die Hockey-Fans in Deutschland werden künftig kaum mehr ein Tor ihrer A-Nationalmannschaften bei Heim-Länderspielen verpassen. Neben den wöchentlichen Top-10-Clips aus der Bundesliga wird der Deutsche Hockey-Bund gemeinsam mit dem Hamburger Multimedia-Dienstleister Carl Group zeitnah nach den Länderspielen die schönsten Szenen zusammenstellen und den Fans über die Kanäle des DHB zur Verfügung stellen. Gerade im Olympischen Jahr soll Hockey-Deutschland so an der Vorbereitung der A-Kader auf den Saisonhöhepunkt teilhaben können.

» weiter lesen

Hochschul-Feldhockeymeisterschaften in Krefeld

Ausschreibung für das DHM-Turnier am 1./2. Juli 2016 liegt jetzt vor

 

02.05.2016 - Die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Feldhockey finden in diesem Jahr am Freitag, 1. Juli, und Samstag, 2. Juli, in Krefeld auf der Gerd-Wellen-Hockeyanlage statt. Für das Turnier liegt jetzt eine detaillierte Ausschreibung vor. Sie kann über die Homepage des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (www.adh.de) abgerufen werden. Die wichtigsten Daten gibt es an dieser Stelle mit einer Kurzversion der Ausschreibung. Anmeldeschluss ist der 15. Juni. Ausrichter der HDM ist die Deutsche Sporthochschule Köln in Kooperation mit dem Crefelder HTC. Gespielt wird auf Kleinfeld (5 Feldspieler, ein Torwart) bei Damen und Herren. „Der CHTC freut sich auf alle Studenten und wird eine tolle Playersparty am Freitag organisieren!“, sagt CHTC-Hockeyvorstand Gerrit Buddenberg.


» Zur Kurzversion der Ausschreibung (pdf)
» zur ADH-Homepage

Hamburger Pokalwettbewerb 2016

MTHC Sieger bei den Damen, Hamburger Polo Club bei den Herren

 

02.05.2016 - Den Pokalwettbewerb bei den Damen gewann das Team vom MTHC mit 2:1 (1:1) gegen die 2. Mannschaft des Club an der Alster. Der MTHC ging schon früh nach einer schönen Einzelleistung in Führung, aber der Club an der Alster konnte schnell den Ausgleich erzielen. Beide Mannschaften erspielten sich in einer tollen Partie zahlreiche Möglichkeiten, aber erst kurz vor dem Ende entschied der MTHC die spannende Partie per Siebenmeter für sich.

» weiter lesen

Herren-Olympiakader: Klare Niederlage im Trainingsmatch zum Lehrgangsauftakt

Deutsche Herren verlieren inoffizielles Länderspiel am Montag mit 1:5

 

02.05.2016 - Im Trainingsmatch zum Auftakt des Olympia-Vorbereitungslehrgang in Bisham Abbey hat das deutsche Team recht deutlich mit 1:5 gegen die britischen Gastgeber verloren. Ohne die UHCer und den Nürnberger Christopher Wesley, die am Sonntag noch ein Bundesliga-Nachholspiel bestritten, sowie die leicht angeschlagenen Mathias Müller, Christopher Rühr und Florian Woesch hatte das deutsche Team durchaus viele Spielanteile und Kreisszenen, die Tore machten aber die Gastgeber. Erst am Ende des auf drei Mal 15 Minuten angesetzten Trainingsspiels traf Tom Grambusch per Ecke.

» zur Lehrgangsseite

1. Liga Damen: Münchner SC verdrängt Düsseldorf von der Spitze!

Herren: UHC siegt im Nachholspiel in Nürnberg deutlich mit 5:1

 

01.05.2016 - Die Damen des Düsseldorfer HC stecken derzeit in einer Art Mini-Ergebniskrise. Die Rheinländerinnen, die 15 Spiele in Folge hatten gewinnen können, mussten sich am Sonntagnachmittag beim Harvestehuder THC überraschend mit 1:2 und damit zum dritten Mal in Folge geschlagen geben. Doch damit nicht genug: Die Niederlage bedeutete zudem, dass der Münchner SC, der zeitgleich beim Mannheimer HC gewann, die Tabellenspitze in der hockeyliga Damen übernommen hat. Die Playoff-Chancen des MHC sind mit der Niederlage hingegen weiter gesunken, während der Club an der Alster nach einem Sechs-Punkte-Wochenende weiter auf enger Tuchfühlung zu den Top-Vier bleibt, zumal sich die vor Alster liegenden Teams des UHC und von RW Köln im direkten Duell Unentschieden trennten. Im Kellerduell schloss der TSV Mannheim mit seinem ersten Saisonsieg gegen Braunschweig nach Punkten zur Eintracht auf, doch mit sieben Punkten Rückstand auf das rettende Ufer steigt die Wahrscheinlichkeit, dass beide gemeinsam den Gang in die zweite Liga antreten werden.

Das neu angesetzte Herren-Spiel des UHC Hamburg beim Nürnberger HTC konnte erstens stattfinden, und wurde zweitens souverän und klar mit 5:1 von den Hanseaten gewonnen, die damit den Rückstand auf die Playoff-Plätze weiter verkürzen konnten.

» zur Erstliga-Berichterstattung

3. Mai 2016
« Aktuelle Nachrichten
Archiv, Feed, Suche
» Nachrichten Archiv
» Nachrichten Feed
» Nachrichten Suche

Auswahl

 

» Impressum © 2016 • hockey.de