Berlin-Pokal und Rhein-Pfalz-Pokal
Jugend-Länderpokale Halle

 


16.+17. Dezember

2017


Sonntag

Westdeutschland und Baden-Württemberg holen die Pokale

» mehr Fotos

Den Berlin-Pokal gewannen die Mädchen aus Westdeutschland, die sich erst im Shoot-Out mit 5:3 gegen Baden-Württemberg durchsetzten. Den Aufstieg schaffte Niedersachsen, die im nächsten Jahr Rheinland-Pfalz beim Spiel um den Titel ersetzen. Hessen konnte senen Platz gegen Mitteldeutschland verteidigen.

Bei den Jungen heisst der Sieger Baden-Württemberg. Zwei Tore von Moritz Himmler reichten zum knappen Sieg gegen Bayern. Mitteldeutschland und Hessen besiegten die Aufstiegsaspiranten Niedersachsen und Bremen.

"Viel Licht, aber auch ein paar Schattenflecken"

» Beobachtungen der Bundestrainer

 

12:00 Uhr

Die Endspiele lauten:

Mädchen
14:30 Uhr:  Baden-Württemberg - Westdeutschland
Jungen
15:10 Uhr:  Baden-Würtemberg - Bayern
 

9:00 Uhr

Gleich als erstes stehen die Halbfinale auf dem Programm.

Mädchen
9:10 Uhr:  Westdeutschland - Bremen
9:50 Uhr:  Baden-Würtemberg - Byeren

 

Jungen
10:30 Uhr:  Berlin - Baden-Württrmberg
11:10 Uhr:  Bayern - Rheinland-Pfalz/Saar

 
Die Länderpokale
Halle 2017
Auswahl
» Sonntag
» Samstag

» Willkommen
» Weitere Infos
» Spielmodus
» Downloads
» Nachlese | Interviews

» Offizielle, Schiedsrichter
» Fotoalben
» Berlin-Pokal
» 1. Westdeutschland
» 2. Baden-Württemberg
» 3. Bayern
» 4. Bremen
» 5. Berlin
» 6. Hamburg
» 7. Niedersachsen
» 7. Hessen
» 9. Rheinland-Pfalz/Saar
» 9. Mitteldeutschland
» 11. Brandenburg
» 12. Schleswig-Holstein
» 13. Mecklenburg-Vorp.
» Rhein-Pfalz-Pokal
» 1. Baden-Württemberg
» 2. Bayern
» 3. Berlin
» 4. Rheinland-Pfalz/Saar
» 5. Hamburg
» 6. Westdeutschland
» 7. Mitteldeutschland
» 7. Hessen
» 9. Niedersachsen
» 9. Bremen
» 11. Schleswig-Holstein
» 12. Brandenburg
» 13. Mecklenburg-Vorp.
 

» Impressum © 2018 • hockey.de