Sonntag, 13. Oktober - Sonntag, 26. Oktober

Mexiko City 1968

Zwei Deutsche Herren-Teams und ein historisches Länderspiel

Nur dieses eine Mal nahmen zwei deutsche Teams an einem olympischen Hockeyturnier teil. Beide Teams spielten in der Gruppe A und trugen am 17. Oktober 1968 das einzige offizielle Länderspiel aus. West-Deutschland gewann knapp mit 3:2 und qualifizierte sich für das Halbfinale. Dort unterlagen sie Pakistan mit 0:1 n.V. und im Spiel um Bronze Indien mit 1:2. Das DDR-Team gewann das Spiel um Platz 11 gegen Großbritannien mit 2:1 n.V.

Turniermodus

Die 16 Teilnehmer spielten in 2 Gruppen A und B. Die Ersten und die Zweiten der Gruppen qualifizierten sich für das Halbinale. Auch die Dritten und Vierten spielten zunächst überkreuz und dann um die Platzierung 4 bis 8. Die Plätze 9 bis 16 wurden ohne Überkreuz-Spiele im direkten Vergleich zwischen den 5. bis 8. der Gruppen ermittelt.

In den Entscheidungsspielen wurden solange Verlängerungen gespielt, bis eine Entscheidung gefallen war. So dauerte das Spiel Niederlande - Spanien laut IOC Bericht 144 Minuten.

Anmerkung:
Da Australien und Kenia punktgleich waren, wurde ein Entscheidungsspiel um Platz 2 in der Gruppe B ausgetragen. Bei weniger wichtigen Platzierungen in den Gruppen-Tabellen entschied bei gleicher Punktezahl (vermutlich) der direkte Vergleich: Spanien vor Belgien in Gruppe A und Frankreich vor Großbritannien in Gruppe B. Da in Gruppe B Argentinien und Malaysia unentschieden gespielt hatten, entschied hier wohl die Anzahl der Siege.

Spiele

Gruppe A:

13.10. Neuseeland - Indien 2 : 1 (2:0)
 
13.10. Deutschland - Belgien 2 : 0 (0:0)
 
13.10. Japan - Mexiko 2 : 1 (2:0)
 
13.10. DDR - Spanien 1 : 1 (0:1)
 
14.10. Belgien - DDR 4 : 0 (1:0)
 
14.10. Spanien - Japan 0 : 0 (0:0)
 
14.10. Neuseeland - Mexiko 2 : 0 (0:0)
 
14.10. Indien - Deutschland 2 : 1 (1:1)
 
15.10. Spanien - Belgien 2 : 0 (2:0)
 
15.10. Indien - Mexiko 8 : 0 (2:0)
 
15.10. DDR - Neuseeland 1 : 1 (0:0)
 
15.10. Deutschland - Japan 2 : 0 (0:0)
 
17.10. Deutschland - DDR 3 : 2 (1:1)
 
17.10. Belgien - Mexiko 4 : 0 (1:0)
 
17.10. Neuseeland - Japan 1 : 0 (0:0)
 
17.10. Indien - Spanien 1 : 0 (1:0)
 
18.10. Indien - Belgien 2 : 1 (0:1)
 
18.10. Deutschland - Neuseeland 0 : 0 (0:0)
 
18.10. Spanien - Mexiko 3 : 0 (1:0)
 
18.10. DDR - Japan 1 : 0 (0:0)
 
20.10. DDR - Mexiko 2 : 0 (0:0)
 
20.10. Indien - Japan 5 : 0 (5:0)
 
20.10. Neuseeland - Belgien 1 : 1 (0:0)
 
20.10. Deutschland - Spanien 2 : 0 (0:0)
 
21.10. Deutschland - Mexiko 5 : 1 (3:1)
 
21.10. Belgien - Japan 4 : 2 (1:1)
 
21.10. DDR - Indien 0 : 1 (0:0)
 
21.10. Neuseeland - Spanien 1 : 1 (0:1)
 

Gruppe B:

13.10. Australien - Kenia 2 : 0 (2:0)
 
13.10. Frankreich - Malaysia 0 : 0 (0:0)
 
13.10. Pakistan - Niederlande 6 : 0 (3:0)
 
13.10. Großbritannien - Argentinien 2 : 0 (1:0)
 
14.10. Pakistan - Frankreich 1 : 0 (0:0)
 
14.10. Kenia - Malaysia 1 : 1 (0:1)
 
14.10. Niederlande - Argentinien 7 : 0 (1:0)
 
14.10. Australien - Großbritannien 0 : 0 (0:0)
 
16.10. Niederlande - Großbritannien 2 : 1 (0:1)
 
16.10. Kenia - Frankreich 2 : 0 (0:0)
 
16.10. Malaysia - Argentinien 1 : 1 (1:1)
 
16.10. Pakistan - Australien 3 : 2 (1:2)
 
17.10. Frankreich - Großbritannien 1 : 0 (0:0)
 
17.10. Pakistan - Argentinien 5 : 0 (4:0)
 
17.10. Australien - Malaysia 3 : 0 (2:0)
 
17.10. Kenia - Niederlande 2 : 0 (1:0)
 
19.10. Pakistan - Großbritannien 2 : 1 (1:0)
 
19.10. Kenia - Argentinien 2 : 1 (2:1)
 
19.10. Frankreich - Australien 1 : 0 (0:0)
 
19.10. Niederlande - Malaysia 1 : 0 (1:0)
 
20.10. Niederlande - Frankreich 1 : 0 (0:0)
 
20.10. Kenia - Großbritannien 3 : 0 (2:0)
 
20.10. Australien - Argentinien 3 : 1 (1:1)
 
20.10. Pakistan - Malaysia 4 : 0 (1:0)
 
21.10. Argentinien - Frankreich 1 : 0 (1:0)
 
21.10. Pakistan - Kenia 2 : 1 (2:0)
 
21.10. Australien - Niederlande 2 : 0 (0:0)
 
21.10. Großbritannien - Malaysia 2 : 0 (1:0)
 

Entscheidung:

22.10. Australien - Kenia 3 : 2 (1:1)
 

Platzierung 9-16:

23.10. Belgien - Frankreich 3 : 0 (2:0)
 
23.10. DDR - Großbritannien 2 : 1  n.V. (1:1, 1:0)
 
23.10. Japan - Argentinien 2 : 0 (1:0)
 
23.10. Malaysia - Mexiko 1 : 0 (0:0)
 

Platzierung 5-8:

23.10. Niederlande - Neuseeland 3 : 1 (0:0)
 
23.10. Spanien - Kenia 2 : 1 (2:1)
 

Halbfinale:

24.10. Australien - Indien 2 : 1  n.V. (1:1, 0:1)
 
24.10. Deutschland - Pakistan 0 : 1  n.V. (0:0, 0:0)
 

Finale:

25.10. Neuseeland - Kenia 2 : 0 (1:0)
 
25.10. Niederlande - Spanien 1 : 0  n.V. (0:0, 0:0)
 
26.10. Indien - Deutschland 2 : 1 (0:1)
 
26.10. Pakistan - Australien 2 : 1 (1:0)
 

Endplatzierung

 

1. Pakistan
2. Australien
3. Indien
4. Deutschland
5. Niederlande
6. Spanien
7. Neuseeland
8. Kenia
9. Belgien
10. Frankreich
11. DDR
12. Großbritannien
13. Japan
14. Argentinien
15. Malaysia
16. Mexiko

Gruppe A

1. Indien 7 20:4 12
2. Deutschland 7 15:5 11
3. Neuseeland 7 8:4 10
4. Spanien 7 7:5 7
5. Belgien 7 14:9 7
6. DDR 7 7:10 6
7. Japan 7 4:14 3
8. Mexiko 7 2:26 0

Gruppe B

1. Pakistan 7 23:4 14
2. Australien 7 12:5 9
2. Kenia 7 11:6 9
4. Niederlande 7 11:11 8
5. Frankreich 7 2:5 5
6. Großbritannien 7 6:8 5
7. Argentinien 7 4:20 3
8. Malaysia 7 2:12 3

Spieler

  Name Spiele Tore Club
  Aichinger, Utz   8 HTC Stgt. Kickers
  Baumgart, Wolfgang   3 SC Frankfurt 1880
  End, Hermann   2 Nürnberger HTC
  Greinert, Klaus   7 3 Berliner HC
  Josten, Friedrich   1 Uhlenhorst Mülheim
  Keller, Carsten   9 3 Berliner HC
  Kittstein, Detlev   2 SC Frankfurt 1880
  Krause, Michael   5 1 Schwarz-Weiß Köln
  Krauss, Günther   8 6 Gladbacher HTC
  Michel, Dirk   6 Münchner SC
  Müller, Wolfgang   1 SG 74 Hannover
  Rott, Wolfgang (TW)   8 Mettmanner THC
  Schmidt, Fritz   9 Rüsselsheimer RK
  Schuler, Norbert   7 3 HG Nürnberg
  Sloma, Ulrich   5 Uhlenhorst Mülheim
  Suhl, Eckardt   2 Berliner HC
  Vos, Uli   9 Gladbacher HTC
  Wein, Jürgen   3 Rot-Weiss Köln

Spieler DDR

  Name Spiele Tore Club
  Bahner, Klaus   8 SSC Jena
  Brennecke, Horst   7 MSV Börde
  Ehrlich, Dieter   8 1 SSC Jena
  Freiberger, Karl-Heinz   7 3 SSC Jena
  Kasch, Rüdiger   0 Leipziger SC
  Klauß, Dieter   7 HCLG Leipzig
  Krieger, Gerhard   0 Leipziger SC
  Lippert, Lothar   8 2 Leipziger SC
  Müller, Jürgen   0 Cöthener HC 02
  Rabis, Helmut   3 SSC Jena
  Sasse, Hans-Dietrich   6 ATV Leipzig
  Sasse, Reinhard   8 ATV Leipzig
  Stephan, Rainer (TW)   2 SSC Jena
  Thieme, Axel   8 3 Leipziger SC
  Thieme, Rolf   4 Leipziger SC
  Träumer, Klaus   3 SSC Jena
  Wallossek, Eckhard   8 HCLG Leipzig
 
» Olympische Spiele
» Überblick
» Damen-Turniere
» Herren-Turniere
Alle Spiele
» Damen Spiele
» Herren Spiele
» Herren-Turniere
» 31. Rio de Janeiro 2016
» 30. London 2012
» 29. Peking 2008
» 28. Athen 2004
» 27. Sydney 2000
» 26. Atlanta 1996
» 25. Terrassa 1992
» 24. Seoul 1988
» 23. Los Angeles 1984
» 22. Moskau 1980
» 21. Montreal 1976
» 20. München 1972
» 19. Mexiko City 1968
» 18. Tokio 1964
» 17. Rom 1960
» 16. Melbourne 1956
» 15. Helsinki 1952
» 14. London 1948
» 11. Berlin 1936
» 10. Los Angeles 1932
» 9. Amsterdam 1928
» 7. Antwerpen 1920
» 4. London 1908
Deutsche Teilnehmer
» Teilnehmer Damen
» Teilnehmer Herren
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de