Samstag, 28. November - Sonntag, 6. Dezember

Melbourne 2009

Qualifikation

Für die Champions Trophy 2009 der Herren haben sich qualifiziert:

  • Australien (als Gastgeber und CT-Titelverteidiger, 3. der Olympischen Spiele),
  • Deutschland (als amtierender Olympiasieger und Weltmeister),
  • Spanien (2. der Olympischen Spiele),
  • Niederlande (4. der Olympischen Spiele).
  • England (5. der Olympischen Spiele),
  • Korea (6. der Olympischen Spiele).

Spiele

Hauptrunde:

28.11. Deutschland - England 3 : 2 (1:1)
»
28.11. Australien - Korea 4 : 0 (2:0)
 
28.11. Spanien - Niederlande 2 : 3 (0:2)
 
29.11. Korea - Deutschland 5 : 3 (1:1)
»
29.11. Niederlande - Australien 2 : 7 (1:5)
 
29.11. England - Spanien 3 : 3 (3:2)
 
01.12. Spanien - Deutschland 4 : 5 (2:3)
»
01.12. Niederlande - Korea 1 : 2 (1:1)
 
01.12. Australien - England 2 : 1 (1:1)
 
03.12. Korea - Spanien 5 : 5 (1:4)
 
03.12. England - Niederlande 2 : 3 (1:2)
 
03.12. Deutschland - Australien 3 : 1 (3:0)
»
05.12. England - Korea 4 : 2 (1:1)
 
05.12. Australien - Spanien 10 : 3 (2:2)
 
05.12. Niederlande - Deutschland 4 : 3 (2:2)
»

Platzierung:

06.12. England - Spanien 2 : 5 (1:3)
 
06.12. Niederlande - Korea 2 : 4 (1:0)
 
06.12. Australien - Deutschland 5 : 3 (1:3)
»

Endplatzierung

 

1. Australien
2. Deutschland
3. Korea
4. Niederlande
5. Spanien
6. England

Hauptrunde

1. Australien 5 24:9 12
2. Deutschland 5 17:16 9
3. Niederlande 5 13:16 9
4. Korea 5 14:17 7
5. England 5 12:13 4
6. Spanien 5 17:26 2

Spieler

  Name Spiele Tore Club
  Butt, Linus   Crefelder HTC
  Deecke, Oskar   Crefelder HTC
  Fuchs, Florian   UHC Hamburg
  Fürste, Moritz   UHC Hamburg
  Häner, Martin   Berliner HC
  Hauke, Tobias   Rot-Weiss Köln
  Jessulat, Tim (TW)   Club an der Alster
  Korn, Oliver   Düsseldorfer HC
  Menke, Christoph   Gladbacher HTC
  Montag, Jan-Marco   Rot-Weiss Köln
  Müller, Maximilian   Nürnberger HTC
  Rabente, Jan Philipp   Uhlenhorst Mülheim
  Weinhold, Max (TW)   Rot-Weiss Köln
  Wesley, Christopher   Nürnberger HTC
  Wess, Benjamin   Rot-Weiss Köln
  Witte, Philip   UHC Hamburg
  Witthaus, Matthias   Real Polo Club
  Woesch, Florian   Nürnberger HTC

Trainer & Betreuer

  Name Funktion
  Alf, Dietmar   Mannschaftsarzt
  Heimpel, Jochen   Teammanager
  Kermas, Stefan   Co-Trainer
  Meredith, Andrew   Co-Trainer
  Papenfuß, Andreas   Physio
  Plesse, Mario   Physio
  Weise-von-Livonius, Markus  • Bundestrainer
  Wiedersich, Werner   Co-Trainer
 
» Champions Trophy
» Damen-Turniere
» Herren-Turniere
Alle Spiele
» Damen Spiele
» Herren Spiele
» Herren-Turniere
» 36. London 2016
» 35. Bhubaneswar 2014
» 34. Melbourne 2012
» 33. Auckland 2011
» 32. Mönchengladbach 2010
» 31. Melbourne 2009
» 30. Rotterdam 2008
» 29. Kuala Lumpur 2007
» 28. Terrassa 2006
» 27. Chennai 2005
» 26. Lahore 2004
» 25. Amstelveen 2003
» 24. Köln 2002
» 23. Rotterdam 2001
» 22. Amstelveen 2000
» 21. Brisbane 1999
» 20. Lahore 1998
» 19. Adelaide 1997
» 18. Madras 1996
» 17. Berlin 1995
» 16. Lahore 1994
» 15. Kuala Lumpur 1993
» 14. Karachi 1992
» 13. Berlin 1991
» 12. Melbourne 1990
» 11. Berlin 1989
» 10. Lahore 1988
» 9. Amstelveen 1987
» 8. Karachi 1986
» 7. Perth 1985
» 6. Karachi 1984
» 5. Karachi 1983
» 4. Amstelveen 1982
» 3. Karachi 1981
» 2. Karachi 1980
» 1. Lahore 1978
Deutsche Teilnehmer
» Teilnehmer Damen
» Teilnehmer Herren
 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de