Samstag, 20. August - Sonntag, 28. August 2011 in Mönchengladbach

EuroHockey Europameisterschaft 2011

Tag 9: Sonntag 28.08.

Deutsche Herren holen siebten Europameistertitel!

28. August, Finale GANT EM in Mönchengladbach: Deutschland - Niederlande 4:2 (2:1)

28.08.2011 - Vor 9.000 Zuschauern im restlos ausverkauften Warsteiner HockeyPark haben die deutschen Herren nach acht Jahren den Europameistertitel zurückerobert. Im Finale besiegte das Team von Bundestrainer Markus Weise auf beeindruckende Manier die Niederländer mit 4:2. Die Tore für die DHB-Auswahl erzielten Philipp Zeller und Moritz Fürste zur 2:1-Halbzeitführung. Florian Fuchs traf schnell nach dem Wechsel zum 3:1. Den Schlusspunkt setzte - nach Teun de Nooijers Anschlusstreffer - Oliver Korn zwei Minuten vor Schluss mit dem Tor zum 4:2-Endstand, womit der siebte EM-Titelgewinn für die deutschen Herren fest stand. Moritz Fürste erhielt zudem die Ehrung als "most valuable player" (gewählt von den anwesenden Journalisten).

» Video   » Spielbericht

England holt Bronze nach Golden Goal

28. August, GANT EHC in Mönchengladbach, Herren: Belgien – England 1:2 nGG (1:1, 0:1)

28.08.2011 - Platz drei bei den GANT EuroHockey Championships der Herren geht an EM-Titelverteidiger England. Die Mannen von der Insel setzten sich in einem spannenden, technisch hochklassigen „kleinen Finale“ allerdings erst nach Golden Goal mit 2:1 (1:1, 1:0) gegen das Überraschungsteam aus Belgien durch.

 

 

 

 

» Spielbericht

 

» Galerie

Irland erkämpft sich Platz fünf

28. August, GANT EHC, in Mönchengladbach: Spanien - Irland 2:3 (1:1)

28.08.2011 - Am letzten Tag der GANT EuroHockey Championships in Mönchengladbach gelang dem irischen Team eine Überraschung. Im Spiel um den fünften Platz gewannen die Iren 2:3 (1:1) gegen Vize-Olympia-Sieger Spanien und feierte damit das beste Abschneiden einer irischen Männermannschaft bei der EM-Endrunde. Mit zwei Toren war Timothy Cockram der Mann des Spiels.

 

 

 

» Spielbericht

 

Russland sichert sich Platz sieben

28. August, GANT EHC in Mönchengladbach, Herren: Frankreich – Russland 2:5 (2:2)

28.08.2011 - Das Spiel der beiden bereits abgestiegenen Teams wurde von Anfang an ohne taktische Zwänge geführt, sodass sich die Zuschauer im Warsteiner Hockeypark über zahlreiche Torszenen freuen durften. Den besseren Start hatten die Osteuropäer, die gleich Ihre ersten beiden Angriffe mit zwei schönen Feldtoren abschlossen.

 

 

 

» Spielberichtt

 

Wie angekündigt: Herrenfinale Deutschland - Holland bereits um 15.30 Uhr

Für die Live-Übertragung in der ARD wird das Match um 30 Minuten vorverlegt

 

28.08.2011 - Wie der Europäische Hockey Verband bereits am Dienstag bekannt gab, wird das Herrenfinale zwischen Deutschland und den Niederlanden für die Live-Übertragung in der ARD um eine halbe Stunde auf 15.30 Uhr vorgezogen. Auch alle anderen Spiele des Tages werden daher dann ebenfalls um 30 Minuten vorgezogen. Der Warsteiner HockeyPark ist am Sonntag komplett ausverkauft. Die Tageskassen werden nicht mehr geöffnet.

 

England mit drei Turniersiegen und Deutschland mit einem waren die dominierenden Nationen beim 1. European Masters Cup Tournament der Senioren zwischen 40 und 55 Jahren in Krefeld. Mehr zum 1. EMCT auf der Anlage des Crefelder HTC lesen Sie hier.

» Turnierbericht lesen

Am Schlusstag der EM gingen auch die beiden Schulhockey-Events, die auf der Anlage des Gladbacher HTC von Donnerstag an stattgefunden hatten, zu Ende.

» Turnierbericht JtfO-Schulhockeyturnier lesen
» Turnierbericht adidas Cup lesen

 
24. Oktober 2014

» Tag 9: Sonntag 28.08.
» Tag 8: Samstag 27.08.
» Tag 7: Freitag 26.08.
» Tag 6: Donnerstag 25.08.
» Tag 5: Mittwoch 24.08.
» Tag 4: Dienstag 23.08.
» Tag 3: Montag 22.08.
» Tag 2: Sonntag 21.08.
» Tag 1: Samstag 20.08.
» Juli + August 2011
» April - Juni 2011
» Januar - März 2011
» bis Dezember 2010

Spiele Heute
Herren
» RUS - FRA   5:2   (2:2)
» ESP - IRL   2:3   (1:1)
» BEL - ENG   1:2   n.V. (1:1,0:1)
» NED - GER   2:4   (1:2)
Sponsoren
iPhone App
EuroHockey

 

» Impressum © 2014 • hockey.de