Hockey Nachrichten

» zur Nachrichten-Seite

Jugend-DM: Heiß aufs blaue Dreieck

Endrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2018 in sechs Altersklassen

 

19.10.2018 - Das große blaue Dreieck – ganz auf diesen Wimpel als Zeichen des Deutschen Meisters ausgerichtet sind die Hoffnungen der Mannschaften, die am Wochenende um den Feld-DM-Titel 2018 kämpfen. 24 Teams aus 13 Vereinen haben sich über ihre Landesmeisterschaften und die DM-Zwischenrunden für die Endrunden qualifiziert. In jeder der sechs Altersklassen sind vier Mannschaften dabei. Gespielt wird in Heilbronn (Männliche Jugend A), Ludwigshafen (Weibliche Jugend A), Bad Dürkheim (Männliche Jugend B), Wiesbaden (Weibliche Jugend B) und Krefeld (Knaben A und Mädchen A). Von einigen Ausrichtern sind Livestream-Übertragungen angekündigt. Alle Infos gibt es auf der Sonderseite.

» zu den Sonderseiten DM Jugend

1.BL Damen: Nur zwei Partien

Am Jugend-DM-Wochenende keine Herren-Partien und nur zwei Damen-Spiele

 

19.10.2018 - Während die Herren-Erstligateams komplett spielfrei sind, hat die hockeyliga Damen hat am kommenden Wochenende, 20./21. Oktober, zwei Partien zu bieten. Die haben es aber in sich. Am Samstag um 14 Uhr will der TSV Mannheim es dem amtierenden Meister Club an der Alster vor heimischen Fans so schwer wie möglich machen. Im Abstiegskampf zählt jedes Pünktchen. Alster könnte mit einem Dreier wieder ganz nah an die ersten drei Teams heranrücken.

Am Sonntag empfängt der Münchner SC den Mannheimer HC zum Südderby ebenfalls um 14 Uhr. Auch hier würde jeder Punkt den Münchnerinnen helfen, weiteren Abstand zu den Abstiegsrängen zu bekommen. Der MHC könnte zwischenzeitlich Platz zwei erobern, wenn man mit einem Dreier aus der Isar-Metropole zurückkehrt.

» Zur hockeyliga Berichterstattung

2. Bundesliga: Kleines Restprogramm

Nur noch sechs Herren- und drei Damen-Spiele / Limburgs letzte Siegchance

 

19.10.2018 - Die meisten Teams der 2. Bundesliga sind bereits in der Winterpause angelangt. Nur noch sechs Spiele bei den Herren und drei bei den Damen stehen im Feld innerhalb der nächsten acht Tage auf dem Programm. Hauptsächlich Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte sind jetzt am Wochenende im Einsatz. Für Süd-Schlusslicht Limburg ist das Heimspiel gegen Ludwigsburg die letzte Chance, den ersten Dreier einzufahren und einen Funken Hoffnung ins neue Jahr mitnehmen zu können. Dichter dran ist im Norden Kahlenberg, das mit einem Sieg in Düsseldorf nach Punkten zum Tabellenletzten DSD aufschließen könnte. Bei den Damen bestreiten Obermenzing und Lichterfelde das einzige Spiel.

» Zur 2. Bundesliga Damen
» Zur 2. Bundesliga Herren

Seniorenhockey

Löwenpokal und Bärenpokal: die Herbstspiele stehen an

 

20.10.2018 - Nach einem unendlich langen Sommer ist nun doch der Herbst gekommen. Das ist die Jahreszeit, in der die Pokalverteidiger ihre Trohäe zum zweiten Mal im Jahr verteidigen müssen.

Im Löwenpokal empfängt der Titelverteidiger München den Herausforderer Braunschweig. Das Spiel findet am Samstag, 27.10.2018 um 15:30 Uhr auf der Anlage des Münchner SC statt. Für München ist es die zweite Verteidigung, für Braunschweig der siebte Angriff auf den Pokal.

» zum Löwenpokal

Eine Woche später, am Samstag, 03.11.2018, verteidigt Düsseldorf den Bärenpokal gegen den Herausforderer Bad Dürkheim. Düsseldorf gewann den Pokal gegen Braunschweig in einem Entscheidungsspiel, das notwendig geworden war, weil die Pokale nicht zusammenfallen sollen.

» zum Bärenpokal

Jugend-DM: Der Westen als großer Gewinner

WHV-Vertreter stellen 12 der 24 Teams der Endrunden der Deutschen Meisterschaft

 

14.10.2018 - Einmal mehr war der HTC Uhlenhorst Mülheim der erfolgreichste Verein bei den Jugend-Zwischenrunden um die Deutsche Feldmeisterschaft 2018. Vier Mannschaften des HTCU haben den Sprung zur Endrunde geschafft. Je drei Teams dürfen dorthin UHC Hamburg, Rot-Weiß Köln und Düsseldorfer HC schicken. Mit zwei Vertretern sind Berliner HC und Mannheimer HC bei den Endrunden. Je eine Mannschaft können Crefelder HTC, SC Frankfurt, Club Raffelberg, HG Nürnberg, Alster Hamburg, Großflottbeker THGC und Bremer HC entsenden. Auf insgesamt 13 Vereine verteilen sich die 24 Endrundenplätze. Klarer Regionalgewinner war der Westdeutsche Hockey-Verband, der mit seinen Teams exakt die Hälfte der Endrundenteilnehmer stellt. Die Deutschen Meister in sechs Altersklassen werden kommendes Wochenende in Heilbronn (Männliche Jugend A), Bad Dürkheim (MJB), Ludwigshafen (WJA), Wiesbaden (WJB) und Krefeld (Knaben und Mädchen) ausgetragen. Alle Infos auf der Sonderseite.

» zu den Sonderseiten DM Jugend

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
BHV Geschäftsstelle
Öffnungszeiten: Mo 15-17 Uhr Di n.V. Mi 13 -15 Uhr Do n.V. Fr 10-12 Uhr

Jesse-Owens-Allee 2
14053 Berlin
TEL: 030-8929178
FAX: 030-8919922
BHV@BerlinHockey.de
Hotelpartner des BHV
» Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


18.10.2018 - BHV

Spielplan Hallensaison 2018/2019 »


16.10.2018 - BHV

STAFFELLEITER/IN MJB gesucht »


12.10.2018 - BHV

Aktuelle Info Spielplan Hallensaison 2018/2019 »


13.-21. Oktober 2018
15.-16. Dezember 2018
Anti-Doping
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2018 • hockey.de