Nachrichten Feed

Hockey Nachrichten

In eigener Sache:

Der Mailserver ist umgezogen und hat eine neue Adresse

 

22.08.2014 - Der Mailserver ist umgezogen und hat eine neue Adresse. Betroffen sind die folgenden Mailadressen:

... @BayernHockey.de
... @BerlinHockey.de
... @HessenHockey.de
... @nhvhockey.de
... @rps-hockey.de
... @shhv-hockey.de
... @whv-hockey.de
... @deutscher-hockey-bund.de

Wenn sie eine solche Mailadresse nutzen, ändern sie bitte in ihren Maileinstellungen Posteingang und Postausgang in mail.hockey.de, alle anderen Einstellungen bleiben unverändert. Nur die Nutzer von DHB-Adressen haben ein neues Passwort erhalten, bei allen anderen gilt das bisherige Passwort. Auch die Webmail erreichen sie nun mit:

» https://mail.hockey.de

Bei Fragen wenden sie sich bitte an ihren Mail-Administrator oder an:

Mail sendenWebteam hockey.de

HHV-Geschäftsstelle im Urlaub

Vom 25. August bis zum 1. September 2014

 

22.08.2014 - Liebe Hockeyfreunde, die Geschäftsstelle des Hamburger Hockey-Verbandes ist in der Zeit vom 25. August bis zum 1. September 2014 urlaubsbedingt nur eingeschränkt besetzt. Telefonisch zu erreichen ist Frau Lemmermann am Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 14-16 Uhr unter 040 – 41908204.

Deutsche U18-Mädels treffen im Viertelfinale auf Turnierfavorit Niederlande

DHB-Team unterliegt im letzten Vorrundenspiel klar gegen Gruppensieger China

 

21.08.2014 - Die deutschen U18-Mädels haben im letzten Vorrundenspiel gegen Gruppenprimus und Gastgeber China die erwartet klare Niederlage hinnehmen müssen. In der partie, die für die Platzierung keine Bedeutung mehr hatte, weil China bereits als Gruppensieger feststand und Deutschland Rang vier ebenfalls schon sicher hatte, machten es die Chinesinnen bereits im ersten Drittel klar, führten 7:0. Das DHB-Team steigerte sich in den letzten beiden Dritteln, ohne selbst einen Treffer erzielen zu können, verloren letztlich 0:11. Im Viertelfinale wartet nun am Samstag ein noch größerer Brocken. Dort trifft das deutsche Team auf die Niederländerinnen, die mit 46:1 Toren durch ihre Vorrunde marschiert sind und als haushohe Favoriten auf den Turniersieg gelten.

» weiter auf der Sonderseite

U18-Jungs zum Vorrunden-Abschluss mit einem 4:2-Sieg über Mexiko

Aufgrund des Torverhältnisses wurde das Viertelfinale aber verpasst

 

21.08.2014 - Für die U18-Jungs bei den Youth Olympic Games in Nanjing gab es zum Vorrundenabschluss doch noch ein Erfolgserlebnis. Das Team von Trainer Alexander Vorg schlug Mexiko verdient mit 4:2. Kapitän Felix Schneider (2), Luca Grossmann und Anton Körber trafen fürs deutsche Team. Am Ende fehlten jedoch zwei Tore, um sich noch vor die Mexikaner und sogar Sambia auf Rang drei zu schieben und die Viertelfinals zu erreichen. So wird die deutsche Jungs-Auswahl am Montag im Spiel um Platz neun auf Bangladesh treffen.


» weiter auf der Sonderseite

ERGO Clips "Feldhockey verstehen!" - siebtes Video ist online

Doppel-Olympiasieger Moritz Fürste erklärt die grundlegenden Regeln des Hockeysports

 

20.08.2014 - Das siebte Video in der Reihe "Feldhockey verstehen mit Moritz Fürste", die in Zusammenarbeit zwischen DHB und Premium-Partner ERGO entstanden ist, ist online. Diesmal erklärt Moritz Fürste die Aufstellung beim Hockey - im eigenen Ballbesitz und in der Defensive. Grundidee der Serie ist, unseren schönen Sport auch Einsteigern und denen, die es noch werden wollen, besser zugänglich zu machen. Und wer könnte die Grundlagen des Hockey besser erklären als der erfahrene Nationalspieler, Welt- und Europameister sowie zweifache Olympiasieger Moritz Fürste?

» direkt zum neuen ERGO Hockey-Clip
» zur Sonderseite mit den ERGO Hockey-Clips

10 Jahre Athen 2004:

Wir feiern die Berliner Olympiasiegerinnen

 

20.08.2014 - Das Präsidium des Berliner Hockey-Verbandes freut sich, ein besonderes Hockey-Event präsentieren zu können. Vor 10 Jahren wurde die deutsche Damen-Nationalmannschaft völlig überraschend Olympiasieger in Athen. Einen großen Anteil hatten vier Spielerinnen aus Berlin. Das „Berlin-Quartett“ wurde dann auch Mannschaft des Jahres in der Hauptstadt - so wie das gesamte Goldmedaillenteam Mannschaft des Jahres in Deutschland.

Wir erinnern an diesen großartigen Erfolg am 30. August mit dem Spiel Gold-Ladies Berlin and Friends gegen 1. Damen Berliner HC . Leider kann Badri Latif nicht dabei sein, die anderen Drei vom Berlin-Quartett Louisa Keller (Walter), Natascha Keller und Sonja Dittbrenner (Lehmann) wollten nicht allein antreten und haben deshalb langjährige Wegbegleiterinnen aus Verein, Freundschaft und Familie um Unterstützung gebeten, so dass eine schlagkräftige Truppe mit erfahrenen Bundesligaspielerinnen gegen das BHC-Spitzenteam antritt. Im Mittelpunkt steht aber natürlich der Spass an Spiel und Spannung.

Und es geht um einen guten Zweck. Hockey hilft seit einiger Zeit bei der Bekämpfung von Blutkrebs. Im Hockey-Olympiastadion führt die Deutsche Knochenmarkspenderdatei eine Typisierungsaktion durch. Lassen Sie sich registrieren als Stammzellspender! Es tut gar nicht weh ... (JK)

• Spielbeginn (im Rahmen des Tags des Sports im Olympia-Park): Hockey-Olympiastadion, 14 Uhr
• Typisierungsaktion der DKMS 10 bis 18 Uhr
• Außerdem: Hockey-Demos (ab 10 Uhr), Autogrammstunde, Versteigerungsaktion

» Flugblatt DKMS (PDF)   » Plakat (PDF)   » Grosses Foto

Fotowettbewerb: Jetzt mitmachen und Hockey-Handschuh gewinnen!

Schickt uns Eure besten Schnappschüsse vom Sommer-Hockey-Camp 2014

 

20.08.2014 - Die Sommerferien und damit auch die diesjährigen Sommer-Hockey-Camps sind vorbei. Ihr hattet sicher eine Menge Spaß und habt viele Bilder gemacht. Schickt uns Eure schönsten und kreativsten Fotos vom Sommer-Hockey-Camp 2014 (bis zu drei Bilder pro Teilnehmer) und nehmt damit automatisch an unserem Gewinnspiel teil. Die besten Fotos veröffentlichen wir im Fotoalbum auf unserer Camp-Seite.

» weiter lesen

Einladung SYDBANK-CUP 2014 in Dänemark

Jugend-Hallenturnier

 

19.08.2014 - Liebe Hockeyfreunde, Sorbymagle Hockeyclub veranstaltet in Zusammenarbeit mit DHU und SYDBANK ein Jugend-Hallentunier am 1./2. November 2014 in der Sorby-Halle. Eingeladen sind die folgenden Altersklassen: M Jugend A, Mädchen B, Knaben B, C und D. Das Turnier startet am 1. November um 9 Uhr, Spielende ist am 2. November um 16 Uhr. Die Teilnehmer können in der Schul-Sporthalle übernachten. Letzter Meldetermin ist am 5. September 2014.

» direkt zur Turnier-Einladung

Neue Saison auf neuem Grün

Eröffnung „Neuer Kunstrasen“ und Saisonstart bei Blau-Weiss Berlin

 

19.08.2014 - Der TC Blau-Weiss Berlin hat einen neuen Kunstrasen und weiht diesen mit dem Saisonstart ein. Der Club schreibt hierzu:

"Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Wie sicherlich bekannt, bekommen auch wir in den kommenden Wochen einen neuen Kunstrasen sowie weitere bauliche Verbesserungen auf unserer Hockeyanlage. Die offizielle Eröffnung wird am 06. September 2014 stattfinden und hierzu möchten wir Sie natürlich recht herzlich einladen.

Mit drei hochkarätigen Spielen und dem gleichzeitigen Saisonauftakt unserer aktiven Mannschaften wollen wir diesen Tag gebührend feiern. ..."

» weiter lesen

U18-Mädels holen ersten Sieg bei den Youth Olympics in Nanjing

U18-Jungs unterliegen Neuseeland trotz guter Leistung mit 3:6

 

20.08.2014 - Die deutschen Teams bei den Olympischen Jugendspielen in Nanjing durften sich am Mittwoch über ihren ersten Sieg in der ungewöhnlichen Hockey5-Variante - mit halbhohen banden rund ums Feld und Torschuss von überall - freuen. Die U18-Mädels siegten gegen Sambia mit 5:2. Kyra Angerer, Anna Jeltsch, Alena Baumgarten, Thea Scheidl und Geburtstagskind Luisa Hohenhövel trafen. Die Jungs hielten - wie schon am Dienstag gegen Pakistan - gegen Gruppenfavorit Neuseeland sehr gut mit und mussten sich nach zwischenzeitlichem 2:2-Ausgleich am Ende mit 3:6 geschlagen geben.



» weiter auf der Sonderseite

In eigener Sache:

Der Mailserver von HamburgHockey.de ist umgezogen!

 

19.08.2014 - Der Mailserver von HamburgHockey.de ist umgezogen und hat eine neue Adresse: mail.hockey.de. Wenn sie eine Mailadresse der Art xyz@hamburghockey.de nutzen, müssen sie jetzt die Einstellungen ihres Mailprogramms anpassen. Hierzu haben sie Informationen von der HHV Geschäftsstelle erhalten. Die Webmail erreichen sie über:

» https://mail.hockey.de

Sollten Schwierigkeiten beim Versenden oder Abrufen der Mails auftreten, setzen sie sich bitte mit der Geschäftsstelle des Hamburger Hockey-Verbandes in Verbindung oder mit dem:

Mail sendenWebteam hockey.de

ETV Hamburg: Wir suchen Dich!

Spielerinnen gesucht

 

18.08.2014 - Wir (das ist eine buntgemischte Mädelstruppe, mit unterschiedlichem Spielniveau, zwischen 18 und 32 Jahre, die Spaß auf und neben dem Platz haben will, die keine Lust auf hohe Clubbeiträge hat, die für Punktspiele trainiert, für die sich das Leben aber nicht nur um Hockey dreht) suchen Unterstützung für unsere ETV-Damen. Du (das ist jemand, der Lust hat endlich mal wieder den Schläger zu schwingen) schreibst uns am besten gleich unter hockeydamen@etv-hamburg.de und kommst einfach mal beim Training vorbei, um uns kennenzulernen! (Training: Mo und Mi 20.00 - 21.30 Uhr, Kunstrasenplatz Hoheluft, Lokstedter Steindamm 52).

» Zur Website des ETV Hamburg

Die Anglo-German Hockey Trophy

Hochklassiges Hockeyturnier mit Beteiligung von Olympiasiegern

 

18.08.2014 - Möchten Sie ein hochklassiges Hockeyturnier mit Beteiligung von Olympiasiegern und eine Party mit vielen interessanten Gästen besuchen? Dann laden wir Sie herzlich ein zum Vergleich der Hockeymannschaften des Imperial College aus London und der HSBA Hamburg School of Business Administration. Das Imperial College ist eine der renommiertesten Universitäten Großbritanniens. Unter ihren Absolventen befinden sich 14 Nobelpreisträger. Der Campus liegt im Londoner Stadtteil Kensington direkt am Hyde Park. Das Hockeyteam des IC ist eine erfahrene Mannschaft und regelmäßig international im Einsatz gegen andere Hochschulteams.

» weiter lesen

KKHT Schwarz-Weiß Köln mit dem "Goldenen Feld 2014" ausgezeichnet

DHB-Vizepräsident Fischedick überreichte den Preis gemeinsam mit WHV-Präsident Timm

 

18.08.2014 - Im Rahmen des traditionellen Jugendturniers wurde der KKHT SW Köln von DHB-Vizepräsident Jan-Hendrik Fischedick und dem Präsidenten des Westdeutschen Hockey Verbandes, Dr. Michael Timm mit dem "Goldenen Feld 2014" für besonders erfolgreiche Jugendarbeit ausgezeichnet. Fischedick erklärte in seiner Laudatio, welche immense Bedeutung eine gute Jugendarbeit einerseits für den Verein, aber auch für den Leistungssport in Deutschland hat. Er zeigte zudem auf, wie sich die Situation in der Ausbildung in den letzten Jahrzehnten geändert hat.


» weiter lesen

Kölner "Bully Bären" gewinnen 22. Auflage der HoTeGo Open in der Domstadt

Die nächste Ausgabe des Hockey-Tennis-Golf-Dreikampfs findet 2015 in Stuttgart statt

 

18.08.2014 - Vom 8. bis 10. August fanden zum 22. Mal die HoTeGo Open auf der Anlage von Rot-Weiss Köln statt, eine inoffizielle Deutsche Meisterschaft im Hockey, Tennis und Golf, wobei die Teilnehmer mindestens 40 Jahre alt sein müssen. Der 1. Wettbewerb (Golf) wird pro Team von fünf Zweier-Flights bestritten, die einen Chapmann-Vierer spielen. Beim Tennis treten fünf Doppel pro Team an, die jeweils zwei Begegnungen bestreiten. Darüber hinaus bestreitet jedes Team vier Hockeyspiele.


» weiter lesen

Härtefallausschuss des DHB neu besetzt

Mit Christoph Legerlotz (Vorsitz), Marie-Theres Gnauert und Harald P. Steckelbruck

 

18.08.2014 - Im Spieljahr 2014/2015 ist der Härtefallausschuss des DHB wie folgt besetzt:

Christoph Legerlotz, Köln (Vorsitz); Marie-Theres Gnauert, Berlin; Harald P. Steckelbruck, Mönchengladbach

Vertreter: Christian Deckenbrock, Köln (bei Verhinderung von Christoph Legerlotz), Gaby Schmitz, Köln (bei Verhinderung von Marie-Theres Gnauert), Wibke Weisel, Mönchengladbach (bei Verhinderung von Harald P. Steckelbruck).

Härtefallanträge sind zu Händen von Harald P. Steckelbruck (steckelbruck@deutscher-hockey-bund.de) einzureichen.

» zur offiziellen Mitteilung

Berliner Hockey-Verband

Harald Gerwig verstorben

 

17.08.2014 - Der Berliner Hockeyverband trauert um seinen ehemaligen Bundesligaschiedsrichter Harald Gerwig, der heute unerwartet verstorben ist. Harald Gerwig, * 11.03.1954, hat von 1994 bis 2003 insgesamt 190 Bundesligaspiele geleitet. Wir verlieren mit Harald Gerwig einen hervorragenden Sportkameraden.

Unsere Gedanken begleiten seine Gattin und seine drei Kinder.
Präsidium des Berliner Hockey-Verbandes

Youth Olympic Games: Eröffnungsfeier ab 14 Uhr live bei SportDeutschland.tv

Die beiden Hockeyteams laufen mit der deutschen Mannschaft ein

 

16.08.2014 - Ab 14 Uhr am heutigen Samstag ist die Eröffnungsfeier der Youth Olympic Games im chinesischen Nanjing live beim DOSB-Sportkanal SportDeutschland.tv zu sehen. Die beiden deutschen U18-Teams, die der DHB zur Teilnahme an der ungewöhnlichen Hockey5-Variante - mit halbhohen Banden und Torschussmöglichkeit von überall auf dem Feld - nach China geschickt hat, läuft mit dem gesamten deutschen Team ins Stadion ein.

» zu Sportdeutschland.TV

Deutsches Mädelsteam für die Youth Olympic Games gut angekommen

Erster Bericht aus Nanjing

 

15.08.2014 - Das deutsche Mädelsteam hat uns einen ersten Bericht von den Olympischen Jugendspielen aus Nanjing geschickt:

"Nachdem wir den knapp 11 Stunden langen Flug überlebt hatten, waren wir erstmal enttäuscht, als wir den ganzen Smog sahen. Ausgestiegen aus dem Flugzeug, wurden wir mit einer Masse von freundlich grinsenden Chinesen und beängstigend großen Kameras empfangen. Mit Dauergrinsen und schweren Taschen machten wir uns auf den langen Weg zum YOV (Youth Olympic Village)..."

» weiter auf der Sonderseite

HockeyPlus Nr. 15:

Berichte aus der Welt des Eltern-, Freizeit- und Seniorenhockeys

 

13.08.2014 - Eltern-/Freizeithockey: Deutsch-Niederländisches Freundschaftsturnier 2014 beim HC Souburgh • 6. Gloriosa-Cup des Erfurter HC • 20 Jahre Erlanger Hoggi G’werch • Die Schaumschläger aus Göttingen früher und heute • Hürther Cocktail, HotStocks & Schlägerschieber als Team beim DNFT 2014 • Ein Märzwochenende bei Schlenzelbergers • Die Schwabacher „Goldschläger“ • Die „Nobodies“ zu Besuch in Straußberg • Einmalig in der 100 jährigen Geschichte der SV Blankenese • Sommerturnier der „Wilden Krücken“ • „Rhein-Erft-Cup“: erste deutsche Großfeld-Elternhockeyliga • 2. DHB-Elternhockey-Festival im HockeyPark Mönchengladbach • „Mözi´s“ auf Reisen in Richtung WM-Stadion

Seniorenhockey: Zum 7. Mal DHB-Maschsee-Cup in Hannover • Altes vergeht – Neues entsteht • Die Senioren des ESV Dresden reisen nach Philadelphia, Neu Boston über Storkow • „Ü60 Regio Cup“ in Jena • Ü60 und Ü65 Vorbereitung zur 7. WM • Deutsche Ü40-Auswahl wird WM-Vierter in Rotterdam • Ü45: Nach der WM ist vor der EM • Deutsches Ü50-Team holt sich WM-Titel in Rotterdam • Ü55 beendet die WM in Rotterdam mit dem vierten Platz • Deutsche Grandmasters-Teams vorn dabei

» HockeyPlus Nr. 15 (PDF)

Schiedsrichter-Lehrgang (23./24.8.2014) beim TTK fällt aus

Geplanter Lehrgang zum Erwerb von Q-Lizenzen fällt mangels Anmeldungen aus

 

13.08.2014 - Der für das Wochenende 23./24.8.2014 traditionell anlässlich des Anhockeln-Turniers beim TTK geplante Lehrgang zum Erwerb von Q-Lizenzen muss mangels Anmeldungen leider ausfallen. Selbst nach mehrmaliger Aufforderung und dem entsprechenden Hinweis auf auslaufende oder ausgelaufene Schiedsrichterlizenzen gab es nicht ansatzweise genügend Anmeldungen, um einen Lizenzlehrgang durchzuführen.

Meldung von Q-Lizenz-Schiedsrichtern zur Hallenhockeysaison 2014-2015

Abgabe bis zum 15. August 2014

 

13.08.2014 - Liebe Jugendwartinnen, Jugendwarte und Schiedsrichterobleute, liebe Hockeyfreundinnen und Hockeyfreunde, die Meldung der Jugendmannschaften zur Hallenhockeysaison 2014-2015 ist bis zum 15. August 2014 abzugeben. Mit der Meldung von Regionalligamannschaften für die ‚weiterführenden‘ Altersklassen (Männliche und Weibliche Jugend A und B, Mädchen A und Knaben A) ist je Mannschaft ein Nachwuchsschiedsrichter mit Q-Lizenz zu melden. Die Benennung eines Q-Lizenz-Schiedsrichters für jede dieser Mannschaften ist unabdingbare Voraussetzung für die Meldung der Mannschaft.

» weiterlesen

Pia Oldhafer und Jonas Gomoll wechseln in die Hoofdklasse

Die A-Nationalspielerin geht zu Oranje Zwart, der U21-Weltmeister zum HC Den Bosch

 

13.08.2014 - Zwei aktuelle Nationalspieler zieht es zur Saison 2014/2015 in die niederländische Hoofdklasse. Die Braunschweiger A-Nationalspielerin Pia Oldhafer wechselt zu Oranje Zwart Eindhoven, dem ehemaligen Team der neuen Mülheimer Herren-Trainerin Tina Bachmann. Und vom Berliner HC kommt Junioren-Weltmeister Jonas Gomoll als Verstärkung zum HC Den Bosch. Neben den beiden Nationalspielern ist der langjährige Alster-Kapitän Jonathan Fröschle (zu Pinoke) der dritte und letzte deutsche Neuzugang in der ersten holländischen Liga. Maike Stöckel (Stichtsche THC) und Julia Müller (Kampong Utrecht) spielen ja schon länger in Holland.

Die Olympischen Jugendspiele live auf www.Sportdeutschland.TV

Vom den Spielen aus Nanjing wird 24 Stunden pro Tag berichtet

 

12.08.2014 - Startschuss für mehr Vielfalt in der Sportberichterstattung: Der DOSB stellt seinen Online-Sportsender splink.tv unter dem Namen Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv) neu auf. Am kommenden Samstag (16. August) startet Sportdeutschland.TV mit der Übertragung der Olympischen Jugendspiele aus Nanjing in die neue Zeitrechnung. Der Name Sportdeutschland.TV ist Programm, denn das erklärte Ziel lautet: Sportfans im Internet noch mehr Möglichkeiten zu geben, Sport zu entdecken und zu erleben.

» weiter lesen

 
22. August 2014
« Aktuelle Nachrichten
Archiv, Feed, Suche
» Nachrichten Archiv
» Nachrichten Feed
» Nachrichten Suche
» Alle anzeigen

» 1 - Allgemein
» 1 - Aus den Vereinen (O)
» 2 - Berlin
» 6 - DHB
» 1 - Eltern-/Freizeithockey
» 8 - Hamburg
» 3 - Jugendhockey
» 1 - Nationalteams
» 1 - VereinsService
Nachrichten Feed

Der Feed enthält die Hockey Nachrichten der letzten 10 Tage.

Hier können Sie den Link zum Feed kopieren, um ihn in ein anderes Programm einzusetzen.

Hockey Nachrichten Feed

 

» Impressum © 2014 • hockey.de