Nachrichten Feed

Hockey Nachrichten

Deutsche Damen gewinnen Bronze in sehr überzeugender Manier!

EM 2015 Damen in London, Spiel um Platz 3: Deutschland – Spanien 5:1 (4:0)

 

Die deutschen Hockeydamen haben mit einer Glanzleistung gegen Spanien im „Kleinen Finale“ der EM in London die Bronzemedaille gewonnen. Durch drei Treffer von Charlotte Stapenhorst, die auch zum Spielerin des Matches gewählt wurde, sowie Tore von Lisa Altenburg und Eileen Hoffmann führten die Deutschen schon 5:0, ehe Spanien noch zum Ehrentreffer kam. Es ist die elfte EM-Medaille für ein deutsches Damenteam und die vierte Bronzemedaille. Zudem war es der höchste Sieg über Spanien bei einer EM, seit deren Einführung 1984.


» weiter auf der EM-Seite der DHB-Damen

Deutsche Herren kassieren historische EM-Niederlage im Finale von London

EM 2015 Herren in London, Finale: Niederlande – Deutschland 6:1 (5:0)

 

29.08.2015 - Die deutschen Herren haben im siebten EM-Finale der Geschichte gegen die Niederlande erstmals verloren. Das 1:6 (0:5) war gleichzeitig die höchste Niederlage einer deutschen Herrenmannschaft bei einer Europameisterschaft. Während die Niederländer nicht nur an ihre großartige Form dieses Turniers – sie waren ohne Gegentreffer ins Finale eingezogen – anschließen konnten, gelang es dem DHB-Team in diesem Match nicht, sein volles Potenzial auszuschöpfen. Zur Pause war die Partie bei 0:5 bereits entschieden – Christopher Rührs Ehrentreffer zum 1:6 war nur noch leichte Ergebniskosmetik. Immerhin wurde Florian Fuchs bei den Individual-Ehrungen als bester Spieler der EM ausgezeichnet.

» zur EM-Seite der DHB-Herren

Regionalliga West

Spieltag 2 - 30.08.2015

 

28.08.2015 - Nachdem der 1. Spieltag nur ein "halber" war, sind an diesem Wochenende alle Teams bei Damen und Herren am Start...

__________________________________________________________

Spielberichte: Die Regionalliga West ist die einzige RL in Deutschland mit einer regelmäßigen Berichterstattung beider Ligen nebst Pflege der Torschützenliste.Also bitte, senden Sie Ihre Spielbrichte (egal ob Heim- oder Auswärtsspiel) incl. Torschützen beider Mannschaften an die dafür eigens eingerichtete Email-Adresse: spielberichte@whv-hockey.de

» RL-Übersicht

» NEU: RL-West-Torticker

» Spielberichte goes Facebook... Fan werden!!!

1. Liga Herren: Crefelder HTC holt letztes Endrundenticket! München doch abgestiegen!

1. Liga Damen: Am Ende erwischte es doch den Traditionsclub aus Rüsselsheim

 

28.06.2015 - Jetzt ist es entschieden: Der Crefelder HTC konnte am letzten Spieltag der Hauptrunde noch den Berliner HC abfangen und fährt am kommenden Woche zur Endrunde nach Hamburg. Der CHTC profitierte dabei von der Schützenhilfe des UHC Hamburg, der den Berlinern auf deren eigener Anlage eine herbe 0:6-Niederlage zufügte, die die Hauptstädter - vor dem Spiel noch Vierter - sogar auf den sechsten Platz zurückwarf. Pech für Mülheim, das zwar ebenfalls 6:0 in München gewann, aber Krefeld damit nicht mehr überholen konnten. Im Tabellenkeller hat es letztlich Blau-Weiss Berlin geschafft. Nach dem Punktgewinn am Vortag gegen den UHC gewann man am Sonntag gegen Alster mit 3:2 und profitierte zudem vom 0:6 des MSC gegen Mülheim. Dank des besseren Torverhältnisses bleiben die Berliner erstklassig, und die punktgleichen Münchener müssen gemeinsam mit Düsseldorf in die Zweite Liga absteigen.

Bei den Damen hat es am Ende den Rüsselsheimer RK erwischt. Die Hessinnen unterlagen in München klar mit 1:4, während Eintracht Braunschweig sein Heimspiel gegen Alster gewinnen konnte (3:1) und deshalb die Klasse hält. In dieser Konstellation konnte sich der Harvestehuder THC sogar eine Niederlage bei Tabellenführer Rot-Weiss Köln erlauben. Köln schließt die Hauptrunde am Ende doch als Erster ab, weil Düsseldorf - am Vortag noch als Derby-Sieger an Rot-Weiss vorbei gezogen - am Sonntag beim Mannheimer HC verlor (2:4).

» zur Erstliga-Berichterstattung

Ernennung "Feuer und Flamme-Botschafter" und Einladung zum Kennenlernabend

Rückmeldung bitte bis zum 4. September 2015

 

28.08.2015 - Liebe Sportsfreunde, am 29. November 2015 entscheiden Hamburgs Bürger, ob sich ihre Stadt als Gastgeber für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 bewirbt. Der Hamburger Sportbund bittet um Ihre Unterstützung in der "heißen" Bewerbungsphase. Benennen Sie in Ihrem Verein "Feuer und Flamme-Botschafter", die die Begeisterung für Hamburg 2024 bei Ihren Mitgliedern durch kreative Aktionen weiter entfachen. In der Anlage finden Sie detaillierte Informationen und eine Einladung zum Kennenlernabend für die "Feuer und Flamme-Botschafter".

Bitte geben Sie bis zum 04. September Rückmeldung (per Mail, telefonisch oder per beigefügter Rückantwort), wer in Ihrem Verein zum „Feuer und Flamme-Botschafter" ernannt werden möchte.

Für Fragen steht Ihnen das Olympia Projektbüro des Hamburger Sportbundes gerne zur Verfügung.

» direkt zur Einladung

Masters-EM: Deutsche Ü45- und Ü50-Herren holen Europameistertitel

Grandmasters: Silbermedaille für die Ü65 / Zweimal "Blech" für Ü40 und Ü70

 

28.08.2015 - Bei den EuroHockey Masters Championships in London (St. Albans und Old Loughtonians) gab es am Freitag für die deutschen Teams gleich doppelt Grund zur Freude! Sowohl die deutsche Ü45- als auch die Ü50-Herren holten sich den EM-Titel! Die Ü45 von Spielertrainer André Schiefer siegte im Endspiel durch Tore von Carsten Fischbach, Stephan Rudloff und Thorsten Tödter mit 3:1 gegen die Niederlande. Das Ü50-Team (Foto) von Carsten Borstel behielt mit 1:0 durch einen Treffer von Uwe Gienapp die Oberhand über das sehr starke englische Gastgeber-Team. Damit sind die Ü50er amtierender Welt- und Europameister!

Pech für das Ü40-Team, das trotz des Führungstreffers von Tobias Ancker im "kleinen Finale" mit 1:2 gegen Irland verlor. Das Ü55-Team wurde nach der heutigen Niederlage gegen Italien Fünfter in seiner Gruppe und hat mit der Medaillenvergabe nichts zu tun.

Bei den Grand Masters in Southgate landete die Ü60 auf dem siebten Platz. Sehr erfreulich hier die Silbermedaille des Ü65-Teams von Coach Achim Mertens, das lediglich England den Vortritt lassen musste. Pech für das Ü70-Team von Trainer Heini Kruse, das im Spiel um Bronze 1:2 gegen Schottland verlor - der Anschlusstreffer von Hans-Jürgen Kraffzick kam etwas zu spät (67.).

Schiedsrichtermangel in SHV-Regionalligen

SHV reagiert auf abnehmende Schiedsrichterzahlen

 

27.08.2015 - Teile des SHV Vorstandes haben sich mit den SR Obmännern der Landesverbände am 08.08.2015 in Würzburg zu einer gemeinsamen Besprechung getroffen.

Themen waren u.a. die Ansetzungen der SDM 2016, die Änderung des § 10 der DHB SPO durch den DHB SRA und die Regionalligaansetzungen.

Wir mussten in allen vier Süddeutschen Landesverbänden feststellen, dass die Anzahl der Schiedsrichter stark rückläufig ist und es vermutlich bereits ab der kommenden Feldsaison zu Engpässen in den Reginalligen kommen kann.

Diesbezüglich haben die Zuständigen im SHV folgendes Anschreiben für alle alle Vereine veröffentlicht, die in den SHV-Ligen spielen...

» weiter lesen

Schiedsrichtermangel in SHV-Regionalligen

SHV reagiert auf abnehmende Schiedsrichterzahlen

 

27.08.2015 -Teile des SHV Vorstandes haben sich mit den SR Obmännern der Landesverbände am 08.08.2015 in Würzburg zu einer gemeinsamen Besprechung getroffen.

Themen waren u.a. die Ansetzungen der SDM 2016, die Änderung des § 10 der DHB SPO durch den DHB SRA und die Regionalligaansetzungen.

Wir mussten in allen vier LV feststellen, dass die Anzahl der Schiedsrichter stark rückläufig sind und es vermutlich bereits ab der kommenden Feldsaison zu Engpässen in den Reginalligen kommen kann.
Aus diesem Grund haben wir ein Infoschreiben für die Vereine entworfen, die in den Regionalligen spielen.

Ich bitte Sie aus diesem Grund, das angehängte Schreiben an die entsprechenden RL Vereine in Ihren Landesverbänden zu verschicken und auf Ihrer Homepage zu veröffentlichen.

Mit sportlichen Grüßen

Daniel Gruss

SHV SR Koordinator

weiter

download:Info Schreiben SHV SR Ansetzungen.pdf

Zentraler Schiedrichterlehrgang

Für alle bayerischen Vereine am 02. Oktober in Oberhaching

 

27.08.2015 - Zentraler Schiedsrichterlehrgang für alle Bayerischen Hockeyvereine (Nord und Süd) im Hörsaal der Sportschule Oberhaching (Im Loh 2, 82041 Oberhaching). Es werden die aktuellen Hockey-Regeln vermittelt mit anschließender schriftlicher D-Lizenz Prüfung. Der Lehrgang dauert 3 Stunden.

Lehrgangsteilnahme nur möglich durch schriftliche Anmeldung des Vereins (bitte gesammelte Anmeldung aller Teilnehmer pro Verein unter Angabe von Name, Verein, Alter, E-Mail Adresse) an den BHV Schiedsrichterobmann Peter Rein (prein@musicline-radioforschung.de) bis spätestens 28.09.2015.

NRW für Rio

Eine Initiative von LSB NRW, Ministerium für FKJKS NRW, Sportstiftung NRW und den Olympiastützpunkten NRW

 

27.08.2015 - In einem Jahr ist es soweit: die Olympischen und anschließend die Paralympischen Spiele beginnen in Rio de Janeiro. Für Sie ist dieser Termin von besonderer Bedeutung. Auch für uns als Vertreter des Sportlandes NRW sind die Spiele eine Herausforderung. Wir möchten viele Menschen in unserem Land an der Vorbereitung dieser großen Ereignisse beteiligen und ihnen die Chance geben, mit den Sportlerinnen und Sportlern mitzufiebern. Unter der Überschrift „NRW für Rio“ wollen wir diese in den kommenden Monaten kontinuierlich medial begleiten. Bis nach den Wettkämpfen 2016 sollen sichere oder potenzielle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Spiele und ihre Sportarten und Verbände im Mittelpunkt der Kommunikation stehen. Dadurch möchten wir eine emotionale Identifikation zwischen dem „NRW-Team“ und Millionen Sportbegeisterten an Rhein und Ruhr schaffen. Ziel ist es, mehr Aufmerksamkeit für den olympischen und paralympischen Sport zu erreichen, von der die Athletinnen und Athleten und Ihre Sportart langfristig profitieren können.

» Anschreiben der Initiatoren (pdf 0,3 MB)
» zur NRW für Rio Webseite

SRA: Termine im September

Treffen der Vereinsschiedsrichterobleute und Schiedsrichterlizenzabnahme (C-Lizenz)

 

26.08.2015 - Treffen der Vereinsschiedsrichterobleute:

Am Montag, den 14.09.2015, um 19.00 Uhr, beim DCadA, Hallerstrasse.

Zentrale Schiedsrichterlizenzabnahme (C-Lizenz):

Am Mittwoch/Donnerstag, den 16./17.09.2015, jeweils um 19.00 Uhr, um 19.30 Uhr und 20.00 Uhr beim DCadA, Hallerstrasse.

Es wird um Anmeldung per E-Mail mit Namen, Alter, Verein und Datum/Zeit an anmeldung@sra-hhv.de gebeten.

Ausschreibung der Feld-Endrunde 2016 der Damen und Herren (4./5. Juni)

Interessierte Clubs können sich bis 30. September beim DHB rückmelden

 

26.08.2015 - Der Deutsche Hockey-Bund schreibt die Ausrichtung der Feld-Endrunde 2016 der Damen und Herren (4./5. Juni) für alle Mitgliedsvereine aus. Potenzielle Bewerber können ab sofort ihr Interesse für die Ausrichtung der Veranstaltung bekunden. Bei der Endrunde wird es, nach der Begrüßung am Freitagabend, die vier Halbfinalspiele am Samstag und die beiden Finalspiele am Sonntag geben.

» zur Offiziellen Mitteilung

DHB-Junioren siegen auch im dritten Testspiel gegen England / Bundestrainer zufrieden

U21-Testspiel in Bisham Abbey (ENG): England – Deutschland 2:3 (1:1)

 

25.08.2015 - Die Junioren des Deutschen Hockey-Bundes haben im Rahmen des Lehrgangs im englischen Leistungszentrum des englischen Hockey-Verbandes in Bisham Abbey auch das dritte und letzte Testspiel gegen Gastgeber England für sich entschieden. Diesmal war die DHB-Auswahl nach Treffern von Tom Grambusch, Leon Willemsen und Anton Böckel mit 3:2 (1:1) erfolgreich. Mit Blick auf die Welt- beziehungsweise die Europameisterschaft im kommenden Jahr zeigte sich Bundestrainer Valentin Altenburg sehr zufrieden mit der Entwicklung seines Teams.


» weiter auf der Lehrgangsseite

Hockey Museum: DHB stiftet 50 Jahre alte Hallen-Torwartausrüstung

DHB-Präsident Wolfgang Hillmann übergab sie am Rande der EM in London

 

25.08.2015 - Mit ganz viel Mühe und Liebe zum Detail haben Ehrenamtler in den letzten Jahren in London ein Hockey Museum ins Leben gerufen. Es ist eine schöne Sache für den Sport. Zurzeit zeigt das Team, in dem viele Ehemalige Aktive und Funktionäre mitwirken, seine bislang größte Ausstellung in einem eigenen Zelt auf dem Gelände der EM im Queen Elisabeth Park. Dort übergab DHB-Präsident Wolfgang Hillmann am Montag eine etwa 50 Jahre alte Hallenhockey-Torwartausrüstung an das Hockey Museum, die nun in den Ausstellungsbestand übergeht.

» weiter lesen

„Das habe ich beim Sport gelernt“: Große LSB-Kampagne

Sport und Bildung als untrennbares Doppel - jeder Verein kann sich beteiligen

 

25.08.2015 - Über Kindergärten, Schulen oder Studiengänge hinaus gibt es bei diesem richtungsweisenden Thema noch einen weiteren Hauptdarsteller: Denn auch im Sport mit seinen flächendeckend vorhandenen Vereinen findet täglich Bildung für sämtliche Altersklassen statt und dort wird in jeder Trainingseinheit und allen Wettkämpfen wertvolle Bildungsarbeit geleistet. Dieser untrennbaren Verbindung will der Landessportbund NRW in einer Kampagne mit der klaren Botschaft „Das habe ich beim Sport gelernt“ die gebührende Anerkennung in der Öffentlichkeit verschaffen – auch in NRW mit seinen 84 Hockeyvereinen.

» Bericht weiter lesen

Hockey-EM: Deutsche Hockey-Damen spielen um Platz 3 gegen Spanien

Heute 15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

 

30.08.2015 - Nach der knappen Halbfinal-Niederlage (0:1) gegen die Niederlande wollen sich die deutschen Hockey-Damen heute Nachmittag die Bronze-Medaille holen. Der Gegner heißt Spanien. Danach spielt im EM-Finale das favorisierte Damen-Team aus den Niederlanden gegen England um den Titel (ab 16.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Sport 1 überträgt alle Spiele der deutschen Teams bei den Europameisterschaften in London im Free-TV. Kommentator ist Hans-Joachim Wolf, der von den Experten Natascha Keller und Philipp Crone unterstützt wird.

» zu den weiteren Sendezeiten

SV Bergstedt eröffnet beim Hockey-Sommerfest zweiten Kunstrasenplatz

Samstag, den 29. August 2015

 

24.08.2015 - Am Samstag, den 29. August 2015 eröffnet der 1948 gegründete Verein beim diesjährigen Hockey-Sommerfest um 11 Uhr seinen zweiten Kunstrasenplatz. Bereits um 10.30 Uhr beginnt ein Mixed-Turnier, bei dem Jung und Alt als Team zusammenspielen. Der sportliche Teil der Veranstaltung dauert bis circa 16.30 Uhr. Danach wird gefeiert. Die Jazzband Delta Mood spielt und der Nachwuchs kann sich auf einen DJ freuen. Neben einem reichhaltigen Salat- und Kuchenbuffet wird es auch Spanferkel und Putenfilet geben.

» Zur Website des SV Bergstedt

Die Highlight-Zusammenschnitte von Sport1 im Überblick

Alle EM-Spiele der deutschen Damen und Herren zum Nachverfolgen

 

24.08.2015 - Wer die Spiele der deutschen Teams nicht live bei Sport1 schauen kann oder gern auch nochmal die schönsten Szenen nachverfolgen möchte, für den sammeln wir auf den beiden Turnierseiten die Sport1-Zusammenschnitte als Links:




» zur EM-Seite der DHB-Damen
» zur EM-Seite der DHB-Herren

Trainerfortbildung 2015

Schnelle Anmeldung ist wichtig !! Etliche Lizenzen laufen aus!

 

26.06.2015 -Es wurde schon mehrfach angekündigt: in der ersten Herbstferienwoche finden auf dem Kunstrasen und dem Klubhaus des Braunschweiger THC wieder C1 und C2 Trainerlehrgänge statt (19. - 23.10.2015)

Es gibt aber bis jetzt viel zu wenige Anmeldungen für den C-1 und den C-2 Schein !!!

Um diese Maßnahmen durchführen zu können, müssen die Zusagen umgehend erfolgen, damit das Ausbildungsteam entsprechende Planungssicherheit und Vorbereitungszeit hat.

Wie leider auch schon in den letzten Jahren kommen die Zusagen zu spät.

Wenn bei Euch in den Vereinen erst im September die Erkenntnis erwächst, daß u.a. Verlängerungen von Lizenzen anstehen, um einen vernünftigen Trainingsbetrieb in den Vereinen zu gewährleisten, ist es möglicherweise zu spät, da dann die Gefahr besteht, dass die Lehrgänge abgesagt werden müssten.

Das wäre für viele Interessenten sehr schade, von denen einige vielleicht noch gar nicht gemerkt haben, dass ihre Lizenzen zur Verlängerung anstehen !!

Sie müssen unbedingt verlängert werden, damit sie nicht ihre Gültigkeit verlieren und dadurch keine

Bezuschussung durch den Landessportbund Niedersachsen mehr möglich ist.

Die Verlängerungstage während des Lehrganges sind Di. und Mi., 20. und 21.10.2015 , jeweils von 9- 20 Uhr !!

Verpflegung ist mittags und abends eingeschlossen !! Alles findet im Clubhaus des BTHC oder auf der Hockeyanlage statt !!

Bitte umgehende Anmeldung an Werner Beese, Termin: 4.9.2015; Anmeldeformular downloaden !

Die Anmeldung wird erst mit der Bezahlung der Meldegebühr von 80 € auf das NHV-Konto verbindlich!!

Für eine Unterkunft müssen die Verlängerer selbst sorgen !!

Also, rafft Euch auf und reserviert die Plätze!!

Eventuelle Vorabinfo und Anmeldung bei Werner Beese, Gebr.-Grimm-Str. 17,
38124 Braunschweig, Tel.: 0531/612054, oder per E-Mail an: wernerbeese@gmail.com

Anmeldung zum C1 / C2 Lehrgang

"Offizielle Mitteilungen"

Sind auch für den NHV das Offizielle Organ

 

23.08.2015 -Schaut in die "Offiziellen Mitteilungen", rechts auf unserer homepage, dort gibt es immer wieder Neues und Wichtiges zu lesen!!

Ausbildung 2016 zum Athletiktrainer an der Trainerakademie Köln des DOSB

Interessenten können sich bei DHB-Vorstand Uli Forstner melden

 

21.08.2015 - Die Athletiktrainer-Ausbildung 2016 der Trainerakademie Köln des DOSB wendet sich an Trainer, die im Athletiktraining des Leistungs- und gehobenen Nachwuchsleistungssports in verschiedenen Sportarten tätig sind oder dafür vorgesehen sind. Das Ausbildungsniveau entspricht einer A-Trainer-Ausbildung, spezialisiert sich aber inhaltlich auf das Athletiktraining.

Ziel der Ausbildung ist es, das Athletiktraining inhaltlich auf das Anforderungsprofil einer Sportart auszurichten und die Bereiche Prävention, Rehabilitation und Leistungssteigerung nach diagnostischen Maßnahmen zu planen, durchzuführen und auszuwerten. In Theorie und Praxis werden Regenerationsmanagement, Psychologie, Diagnostik, Training der Energiebereitstellung, Kraft, Mobilität, Stabilität, sowie Zielbewegungen in Sprint, Sprung, Wurf, Schlag oder Agilität behandelt.

Interessenten können Ihre Bewerbung (Bewerbungsvordruck befindet sich in der Ausschreibung) an Uli Forstner schicken: forstner@deutscher-hockey-bund.de

» Download Ausschreibung (pdf)

Über die Leidenschaft der Töchter zum Hockey-Ehrenamt

Vorgestellt: Mäggi Lübbersmeyer, Vorstand Sportentwicklung im Hamburger Verband

 

21.08.2015 - In diesem Teil der losen Vorstellungsreihe über engagierten Ehrenamtler, die sich um die Entwicklung des Breitensports in den verschiedenen Hockey-Landesverbänden verdient machen, geht es um Mäggi Lübbersmeyer, die im Hamburger Hockey-Verband die Position des Vorstands Sportentwicklung bekleidet.

Mit dem Hockeysport hatte die 49-jährige Hamburgerin eigentlich gar nichts zu tun. Erst als ihre damals vierjährige Tochter vor nunmehr 16 Jahren ihre Leidenschaft für die Sportart entdeckte, trat auch die Mama in beim benachbarten SV Bergstedt ein...

» Artikel lesen

 
31. August 2015
« Aktuelle Nachrichten
Archiv, Feed, Suche
» Nachrichten Archiv
» Nachrichten Feed
» Nachrichten Suche
» Alle anzeigen

» 1 - Bayern
» 4 - DHB
» 4 - Hamburg
» 4 - Nationalteams
» 2 - Niedersachsen
» 1 - Rheinland-Pfalz/Saar
» 1 - Seniorenhockey
» 1 - Süd (SHV)
» 1 - VereinsService
» 3 - West (WHV)
Nachrichten Feed

Der Feed enthält die Hockey Nachrichten der letzten 10 Tage.

Hier können Sie den Link zum Feed kopieren, um ihn in ein anderes Programm einzusetzen.

Hockey Nachrichten Feed

 

» Impressum © 2015 • hockey.de