International

Hockey Nachrichten

EM 2015 wirft ihre Schatten voraus

London ist im August nächsten Jahres Ausrichter / EM-Homepage freigeschaltet

 

28.07.2014 - Die Feld-Europameisterschaften 2015 der Damen und Herren in London werfen ihre Schatten voraus. Der veranstaltende Europäische Hockey-Verband hat gemeinsam mit dem ausrichtenden englischen Verband gut ein Jahr vor der Veranstaltung die offizielle EM-Webseite freigeschaltet. Viele handfeste Informationen sind über www.eurohockey2015.co.uk abrufbar, beispielsweise der Spielplan oder zum Bezug von Eintrittskarten. Alle 40 Partien dieser Doppel-EM finden im Lee Valley Hockey and Tennis Centre im Queen Elizabeth Olympic Park statt. In diesem für knapp 40 Mio. Euro neu errichteten Stadionkomplex mit einer Zuschauerkapazität bis zu 15 000 im Hockeyhauptstadion werden auch die Champions Trophy 2016 und die WM 2018 der Damen sowie die dritte Runde der World League 2017 der Herren stattfinden.

Bei der EM 2015 spielen die deutschen Damen in der Gruppe B gegen Italien (22. 8.), Schottland (24. 8.) und England (26. 8.), die DHB-Herren haben es in der Gruppe B mit Belgien (22. 8.), Irland (23. 8.) und Frankreich (25. 8.) zu tun. Die Gruppe A sind mit Niederlande, Belgien, Spanien und Portugal (Damen) sowie Niederlande, England, Spanien und Russland (Herren) besetzt. Das Halbfinale findet am 27. 8. (Herren) und 28. 8. (Damen) statt, die Endspiele steigen am 29. 8. (Herren) und 30. 8. (Damen). Die Sieger qualifizieren sich für die Olympischen Spiele 2016. Alle anderen müssen ihre Rio-Fahrkarte über die World League erwerben.

» zur EM-Seite eurohockey2015.co.uk

Beste EM-Spieler kamen vom Turniersieger

Auch bei den Sonderpreisen war EM-Dopppeltriumphator Niederlande ganz vorne

 

27.07.2014 - Die beiden Hauptgewinne in Form der EM-Pokale gingen bei der U21-Europameisterschaft in Waterloo/Belgien an die Niederlanden, und auch bei den weiteren Auszeichnungen im Rahmen der Siegerehrung war Oranje dick im Geschäft. So wurden als beste Spieler der EM mit Laura Nunnink (Foto) und Pepjin Luijkx zwei holländische Akteure ausgewählt. Mit Lieke van Wijk stellte man auch die erfolgreichste Torschützin. Auf männlicher Seite war das der Spanier Eduardo Garriga. Als beste Torhüter erhielten Elena Sotgiu (Belgien) und Harry Gibson (England) Sonderpreise. Die „Spirit of Respect“-Trophy erhielten die tschechischen Juniorinnen und die spanischen Junioren.

Commonwealth Games: Favoriten machen Halbfinaleinzug klar

Australien, Neuseeland und England bei Damen und Herren in der Vorschlussrunde

 

01.08.2014 - Die Favoriten haben sich bei den 20. Commonwealth Games in Glasgow durchgesetzt und stehen im Halbfinale. Australien und Neuseeland spazierten sowohl bei den Damen als auch bei den Herren ohne Punktverlust durch die Vorrunde. Auch England kam letztlich souverän jeweils als Gruppenzweiter weiter. Bei den Herren schaffte außerdem Indien den Einzug in die Runde der letzten Vier. Am letzten Gruppenspieltag setzten sich die Asiaten mit 5:2 im entscheidenden Spiel gegen den Neu-Mannheimer Rhett Halkett und dessen Südafrikaner durch. Im Halbfinale stehen sie nun den Neuseeländern gegenüber, während England versuchen wird, Titelverteidiger Australien aus dem Turnier zu werfen.

Weniger Glück hatten die indischen Damen. Diese zogen im letzten Vorrundenmatch, ebenfalls gegen Südafrika, mit 2:3 den kürzeren und müssen nun zuschauen, wie sich die Afrikanerinnen im Halbfinale mit Topfavorit und Titelverteidiger Australien messen. Deren Finalgegner wird zwischen Neuseeland und England ausgespielt.

Die weiteren Teams aus Kanada, Malaysia, Wales, Schottland und Trinidad & Tobago konnten den Topnationen nicht gefährlich werden und spielen nun die weiteren Plätze aus. Zumindest Platz sieben möchte sich Kevin Lim vom Berliner HC sichern, wenn er mit Malaysia gegen Schottland antritt.

Die Titelträger der 20. Commonwealth Games werden am Sonntag ermittelt.

» zur Hockey-Seite der Commonwealth Games

 
2. August 2014
« Aktuelle Nachrichten
Archiv, Feed, Suche
» Nachrichten Archiv
» Nachrichten Feed
» Nachrichten Suche
» Alle anzeigen

» 1 - Aus den Vereinen (N)
» 2 - Aus den Vereinen (W)
» 1 - Baden-Württemberg
» 3 - Berlin
» 3 - DHB
» 1 - Hamburg
» 5 - Hessen
» 3 - International
» 2 - Jugendhockey
» 2 - Nationalteams
» 2 - VereinsService
» 2 - West (WHV)
Nachrichten Feed

Der Feed enthält die Hockey Nachrichten der letzten 10 Tage.

Hier können Sie den Link zum Feed kopieren, um ihn in ein anderes Programm einzusetzen.

Hockey Nachrichten Feed

 

» Impressum © 2014 • hockey.de